Menü

Inhalte / Curriculum 

Das kooperativ und dialogorientiert angelegte Fernstudium beschäftigt sich mit grundlegenden Themen der integrativen, nachhaltigen, sozialen und kulturellen Entwicklung von Dörfern, Städten und Regionen.

Entsprechend Ihrer ersten akademischen Ausbildung wählen Sie aus 20 Wahlpflichtmodulen Ihre Inhalte, die für Sie neue und entwicklungsrelevante Themen vermitteln. In einem interdisziplinären Projekt vertiefen Sie diese Inhalte und Sie wenden diese gleichzeitig praktisch an.

In der Regel sollen 7 Grundkurse und 8 Aufbaukurse belegt werden (oder können aus bereits absolvierten Diplom- und Masterstudiengängen teilweise anerkannt werden). Die Grundkurse sind die Vorbereitung für Fachfremde, die Voraussetzungen für dazugehörige Aufbaukurse erwerben. Die Projekte sind Pflichtmodule, in denen die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten der in dem Semester angebotenen Wahlpflichtmodule angewendet werden.  Sie sind von jedem Studierenden zu bearbeiten.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Integrative StadtLand - Entwicklung

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892