Insgesamt 3383 Bewertungen:
2201 von FernstudiumCheck.de
1182 von Fernstudium-Direkt.de
97% Weiterempfehlung

Deutschlandstipendium

Deutschlandstipendium | WINGS-Fernstudium
Claudia Gasch

Claudia Gasch

Ihre Ansprechpartnerin

+49 3841 753 - 7586 Anfrage per E-Mail +49 152 2715 9234

Unterstützung auch für Fernstudierende

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit dem Deutschlandstipendium Studierende, die nicht nur gute Noten haben, sondern auch gesellschaftliches Engagement zeigen. Durch eine Unterstützung von 300 € monatlich für mind. 2 Semester, sollen die Stipendiaten und Stipendiatinnen ihr Potenzial voll entfalten können. 

Die Unterstützung trägt zur einen Hälfte der Staat und zur anderen private Förderer. Die Stipendien sind zunächst für die Dauer von 2 Semestern vorgesehen. Eine Verlängerung ist möglich, sofern die finanziellen Mittel dafür vorhanden sind und eine erneute Bewerbung über das Bewerberportal erfolgreich ist. Das Gute: Auch Fernstudierende und Interessierte können ein Deutschlandstipendium bekommen.

Die nächste Bewerbungsphase für das Deutschlandstipendium läuft vom 22.4. bis 31.5.2024.

Förderung: 300 € monatlich

Dauer: mind. 2 Semester

Bewerbungsphase 22.4.-31.5.2024

gefördert vom Bund & privaten Förderern

über 25.000 Stipendiaten bundesweit

Seit 11 Jahren unterstützt die Hochschule Wismar Präsenz- und Fernstudierende im Rahmen dieses Förderprogramms.

In den vergangenen Jahren gingen viele Stipendien auch an WINGS-Fernstudierende:

  • 2023 gingen von 58 Stipendien 8 an Fernstudierende der WINGS (6 Master- und 2 Bachelor-Studierende)
  • 2022 gingen von 54 Stipendien 12 an Fernstudierende der WINGS (10 Master- und 2 Bachelor-Studierende)
  • 2021 gingen von 29 Stipendien 8 an Fernstudierende der WINGS (5 Master- und 3 Bachelor-Studierende)
  • 2020 gingen von 20 Stipendien 7 an Fernstudierende der WINGS (3 Master- und 4 Bachelor-Studierende)
  • 2019 gingen von 17 Stipendien 8 an Fernstudierende der WINGS.
  • 2018 gingen von 25 Stipendien 12 an Fernstudierende der WINGS.
  • 2017 gingen von 20 Stipendien 9 an Fernstudierende der WINGS. 
  • 2016 gingen von 17 Stipendien 6 an Fernstudierende der WINGS.
Marlén Wepner | WINGS-Fernstudium

Mit dem Wissen, dass man es Wert ist, unterstützt zu werden, wird einem deutlich, was man alles geleistet hat und wie stolz man eigentlich auf sich sein kann."

Marlén Wepner aus Berlin Workforce Managerin bei Zalando
Interview
Julius Bugai erhält die Förderung durch das Deutschlandstipendium

Vom Deutschlandstipendium habe ich über jemanden aus meiner Lerngruppe und die WINGS Website erfahren. Ich dachte, ich versuche es mal und bewerbe mich – mehr als schiefgehen kann es ja nicht. Aber es hat geklappt, darüber freue ich mich sehr."

Julius Bugai aus Dachau Produktionstechniker
Interview
Lara Wahl | Deutschlandstipendium

Ich war überwältigt und überglücklich. Als ich die Zusage in den Händen hielt, habe ich vor Freude sogar geweint."

Lara Wahl aus Hannover IT Consultant
Interview
Rebecca Zinke berichtet über ihre Erfahrungen im Fernstudium IT-Forensik bei WINGS

Der Studiengang ist außerordentlich nützlich für meine berufliche Karriere. Viele Gespräche mit Polizisten und auch Anwälten zeigen, dass der Bachelor IT-Forensik eine sehr schöne Schnittstelle zwischen beiden Feldern darstellt."

Rebecca Zinke Absolventin Fernstudium Bachelor IT-Forensik
Interview
Bewertungssiegel 2024 | WINGS-Fernstudium

Die Bewerbung für das Deutschlandstipendium läuft direkt über die Hochschule Wismar. Nähere Infos zur Höhe und Dauer der Förderung, den Auswahlkriterien und einzureichende Unterlagen finden Sie auf der Website der Hochschule.

Alle Infos →

Sollten Sie Fragen zum Deutschlandstipendium haben, sind Sie hier richtig:

Sophie Hofmann
Hochschule Wismar
+49 3841 753 -7186
Deutschlandstipendium@hs-wismar.de

Viele Infos finden Sie auch auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (bmbf) unter:
https://www.deutschlandstipendium.de

oder den offiziellen
FAQ zum Deutschlandstipendium

Dana Storch WINGS-Fernstudium Deutschlandstipendium

Das berufsbegleitende Fernstudium an der WINGS fordert mich neben meinem Vollzeitjob sehr und ich muss es komplett aus eigener Tasche stemmen. (...) Beim Stöbern auf der Homepage der Hochschule Wismar bin ich dann auf das Deutschlandstipendium aufmerksam geworden.

Dana Storch Referentin Zentrales Asset Management Landestalsperrenverwaltung Sachsen
Interview
Ivo Bergk berichtet über seine Erfahrungen im Fernstudium Sportmanagement bei WINGS

Als Sportinteressierter wollte ich meine Zukunft im Sport verbringen. Da ich nicht aus dem Leistungssport komme, fiel meine Wahl auf den Studiengang Sportmanagement. Der Weg zur WINGS war dann kurz: gute Bewertungen, ein gutes Konzept und persönliche Betreuung... was will man mehr?"

Ivo Bergk Deutschlandstipendiat 2018
Interview