Menü
StartseiteMasterIntegrative StadtLand-EntwicklungTechnische Infrastruktur (GK)

Technische Infrastruktur (GK)

Inhalte

 

Selbststudium

Vorbereitung zum Präsenztag

  • Praktische Infrastrukturanalysen (Fotos, ggf. Planunterlagen, etc. vorbereiten)
  • Durcharbeitung von themenbezogener Literatur

Präsenz

Grundlagen technischer Infrastruktur

  • Technik und Systeme
  • Planungsgrundlagen
  • Organisation & rechtlicher Status
  • Systemökonomie
  • Ökologische Bewertung
  •  

… in der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, Regenwasserbewirtschaftung, Energieversorgung und bei den kommunalen Verkehrssystemen.

Qualifikationsziel

Der Grundkurs zielt darauf ab, bei den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis für systematische Zusammenhänge zwischen Stadtentwicklungsprozessen und technischer Infrastruktur zu entwickeln.Die Teilnehmer werden mit der Struktur, dem Aufbau und der Funktionsweise von technischen Infrastruktursystemen im städtischen und dörflichen Kontext vertraut gemacht.Der Grundkurs befähigt zur Teilnahme am Aufbaukurs WPM 15

Fachverantwortliche

Cornelia Siebke / Dipl.-Ing.
+49 017 09313665

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Integrative StadtLand-Entwicklung

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 3841 753 - 7892

WhatsApp