Menü
StartseiteÜber unsAktuelles16. März 2012 - Wachstumsbranche Seeschifffahrt nimmt Kurs auf Weiterbildung

WINGS

Aktuelles

16. März 2012

Wachstumsbranche Seeschifffahrt nimmt Kurs auf Weiterbildung

Laut Verband Deutscher Reeder (VDR) erfolgen 90 Prozent des weltweiten Warenaustausches per Schiff. Rund 40 Prozent der deutschen Exporte nehmen den Seeweg. Mit der Globalisierung ist die deutsche Handelsflotte in den letzten Jahren stark gewachsen und viele neue Arbeitsplätze sind entstanden. Diese Entwicklung erfordert aber nicht nur qualifizierte Nachwuchskräfte: „Immer größere Schiffe, technischer Fortschritt und das gestiegene Verkehrsaufkommen auf dem Wasser führen dazu, dass sich Berufserfahrene der Seefahrtsbranche permanent weiterbilden und ihr Wissen wieder auffrischen müssen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Thomas Böcker, Professor für Schiffsführung und Kursleiter der Weiterbildung Seefahrt bei WINGS. WINGS, das Fernstudien - und Weiterbildungszentrum der Hochschule Wismar, bietet innerhalb der Weiterbildung „Seefahrt“ vielfältige Kurse an – sie basieren auf den internationalen Vorschriften STCW* und sind ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Kunden. Die Teilnehmer können die Kurse einzeln buchen und schließen sie jeweils mit einem anerkannten Hochschulzertifikat ab.

22 Kurse aus 6 Bereichen der Maritimen Wirtschaft
Insgesamt bietet WINGS in Zusammenarbeit mit dem Maritimen Simulationszentrum Warnemünde (MSCW) 22 Weiterbildungs- und Auffrischungskurse aus sechs Kategorien (s. Infokasten) der maritimen Wirtschaft an. Die Themen sind breit gefächert: Vom Umgang mit modernster Schiffsführungs- und Navigationstechnik sowie Schiffsmaschinenbetriebstechnik über ein spezifisches Training für verschiedene Schiffstypen bis hin zu Teamführung sowie Krisenmanagement in Notfallsituationen. Die Teilnehmer können dabei sowohl neue Kenntnisse und Fähigkeiten erlernen als auch ihr Wissen in verschiedenen Bereichen wieder auffrischen.