Menü
StartseiteMaster › Inhalte

Inhalte / Curriculum

Nahezu 75% des gesamten Baugeschehens finden inzwischen im Bestand statt. Dies bedeutet in erster Linie, Erhaltung von Bestehendem, Instandhaltung und Instandsetzung, Modernisierung und Restaurierung von Gebäuden.

Speziell für die branchenspezifischen Bedürfnisse hat die Hochschule Wismar das Fernstudium Master Bautenschutz erarbeitet. Sie werden sich  während des Studienprogramms mit:  

  • der Ursachenanalytik von Bauschäden,
  • der Untersuchung von Baustoffen nach verschiedenen Kriterien,
  • der Beratung zur Instandhaltung / Instandsetzung,
  • dem Nachweis der Effizienz von Sanierungsverfahren sowie
  • Fragen zur präventiven Instandhaltung und -setzung

befassen. Insgesamt werden innerhalb dieses berufsbegleitenden Fernstudiums bauphysikalische, bauchemische, baubiologische und bauwerkstoffliche Zusammenhänge und Kenntnisse hinsichtlich der unterschiedlichen Baustoffe und Sanierungsverfahren unter praktischen Gesichtspunkten wissenschaftlich erarbeitet und betrachtet. Dabei wird den Teilnehmern die tägliche Baupraxis, die sie für dieses Studium nicht verlassen müssen,  zu Gute kommen.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Bautenschutz

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892