Menü
StartseiteFernstudium BachelorMarketing (online)Marketing Intelligence und Industrie 4.0

Marketing Intelligence und Industrie 4.0

Inhalt

  • Big Data als Grundlage für Algorithmic und Artificial Intelligence
  • Erfolgsfaktoren und Treiber der Artificial Intelligence
  • Algorithmic Marketing (Marktforschung, Targeting, Personalisierung, Marketingprozess, Controlling, neue Geschäftsfelder) 
  • Conversational Commerce durch Bots, Messaging, Algorithmen und Artificial Intelligence  
  • Best Practises der Marketing Intelligence
  • Auswirkung von Customer Engagement auf Kundenerlebnis, Unternehmenskultur, Organisation und Produktion
  • Implikationen für Unternehmen und Gesellschaft

Qualifikationsziel

Die Studierenden verstehen die Grundfunktion von Marketing Intelligence - der automatischen Zusammenführung von fragmentierten Daten für eine ganzheitliche, kanalübergreifende Marktbearbeitung. Sie verstehen, wie Marketing Intelligence die Entscheidungsfindung in Unternehmen unterstützen kann, in dem das Erreichen von Wachstumszielen nach Kanal, Zielmarkt oder Kundensegment messbar wird. Sie wissen, wie über Daten Kunden- und Marktpotenziale identifiziert und Marktforschung intelligent optimiert werden kann, um so die Kommunikation mit Bestandskunden zu verbessern und die Kundenzufriedenheit dauerhaft zu steigern. Sie verstehen, wie Kunden durch digitale Teilhabe in den Produktionsprozess integriert werden können. Die Studierenden haben ein kritisches Bewusstsein für die Auswirkungen der Marketing Intelligence und können mögliche Auswirkungen auf Konsumenten und die Unternehmen (hier insbesondere Rolle und Fähigkeiten von Mitarbeitern) kritisch diskutieren. 

Fachverantwortlicher

Dr. Jens Walter
+49 3841 753 – 7827

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor
Marketing (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Gasch

+49 3841 753 7586

WhatsApp