Menü
StartseiteMaster › Berufliche Optionen

Berufliche Optionen

Vor dem Hintergrund der bekannt gewordenen Angriffe auf IT-Systeme sowie
der allgemein steigenden Cyber-Kriminalität wächst ein zunehmendes Bedürfnis staatlicher Institutionen und der Wirtschaft sich diesen Problemen zu stellen und wirksame Präventionsmaßnahmen einzuleiten. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, umfassende IT-Sicherheitskonzepte zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen. Dieses Know-how qualifiziert Sie unmittelbar für entsprechende IT-Projektmanagement Aufgaben mit Führungsverantwortung und bietet Ihnen die Chance, Ihre beruflichen Erfolgsaussichten zu stärken.

Das Fernstudium Master IT-Sicherheit und Forensik wird Sie befähigen, praxisrelevante Probleme auf dem Gebiet der IT-Sicherheit zu erkennen, tragfähige Lösungen mit juristischem Hintergrundwissen zu erarbeiten, kritisch abzuwägen und erfolgreich umzusetzen. Dazu wird Ihnen in Ihrem Fernstudium neuestes Know-how auf dem Gebiet der IT-Sicherheit und Forensik vermittelt, welches z. B. Fachwissen über Sicherheit in Netzen und im Cloud Computing, IT-Sicherheit im Umfeld von Industrie 4.0, Sicherheit von Biometrischen Systemen ebenso wie Wissen über forensische Analysen in Betriebs- und Anwendungssystemen beinhaltet. Der Studiengang bildet Spezialisten aus, die mit neuesten technischen Mitteln und mit hohem informationstechnischem Know-how sicherheitskritische Analysen im Informationszeitalter durchführen können und in der Lage sind, Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Die Übertragbarkeit der fachlichen Inhalte des Studiums in Ihr unmittelbares berufliches Umfeld sichert unser praxisorientierter Ansatz. Unser Anspruch ist es, dass die vermittelten Inhalte und Konzepte bereits „am nächsten Tag“ eingesetzt werden können.

Der Master IT-Sicherheit und Forensik soll insbesondere Studierende der Ingenieurwissenschaften dazu befähigen, mit dem gesamten thematischen Spannungsbogen des „IT-Sicherheit und Forensik“ umzugehen. Dies gilt sowohl für die zahlreichen sicherheitstechnischen Aspekte, die einer rasanten Entwicklung unterliegen als auch der forensischen Fragestellungen. Durch die Vermittlung von Wissen zu rechtlichen Fragestellungen, zum Datenschutz, zur Kriminalpsychologie und zu ethischen Fragestellungen werden zudem überfachliche Schlüsselkompetenzen wie Selbststeuerungs- und Kooperationskompetenz weiterentwickelt.

Der internationale Hochschulabschluss „Master of Engineering (M.Eng.)“ wird Ihnen von der staatlichen Hochschule Wismar – University of Applied Sciences: Technology, Business and Design verliehen. Dieser akademische Grad spiegelt Ihr Engagement für persönliche Weiterbildung wider, vermittelt eine hohe Kompetenz, eröffnet die Möglichkeit zur Anfertigung einer Dissertation und kann die Bildungsvoraussetzungen für den Einstieg in die höhere Beamtenlaufbahn erfüllen.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master IT-Sicherheit und Forensik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Betriebswirtschaft

Yvonne Lindgren

+49 (3841) 7537-928