Menü
StartseiteÜber unsAktuelles03. Februar 2010 - FIBAA-Akkreditierung für das Bachelor-Fernstudienprogramm Betriebswirtschaft

WINGS

Aktuelles

03. Februar 2010

FIBAA-Akkreditierung für das Bachelor-Fernstudienprogramm Betriebswirtschaft

 

Die FIBAA begutachtet im Auftrag des deutschen Akkreditierungsrates Bachelor- und Master-Studiengänge im deutschsprachigen Raum. Ziel der Akkreditierung ist es, die neuen Studiengänge, die im Zuge des Bologna-Prozesses eingerichtet werden müssen, für Studieninteressierte, Arbeitgeber und Hochschulen transparenter zu machen und für verlässliche Qualitätsstandards zu sorgen. Eine Akkreditierung der einzurichtenden Bachelor- und Master-Studiengänge ist in der Bologna-Erklärung von 1999 für alle Hochschulen bis zum Jahr 2010 verbindlich vorgeschrieben.Ein Team aus externen Gutachtern nahm hierzu Mitte des Jahres den Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft unter die Lupe. Der FIBAA-Gutachterausschuss setzte sich aus Vertretern anderer Hochschulen, einem Fernhochschulexperten, einem Praktiker und einem Studierenden zusammen, die das Curriculum mit allen Modulen, die Studienorganisation sowie sämtliche Lehrmaterialien prüften. Das Besondere an dem Verfahren ist das breite Spektrum an Informationen, die von den Experten zusammengetragen und bewertet werden müssen. Auch Studienleiter und Studierende der WINGS Hochschule Wismar wurden in diesem Prozess befragt.

Der Studiengang verbindet hierbei die berufspraktischen Anforderungen der wirtschaftswissenschaftlichen Wissensgebieten auf höchstem akademischem Niveau. Der staatliche Hochschulabschluss unseres Fernstudienangebotes beinhaltet das Recht zur Promotion entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Universität.

Nähere Informationen zum Angebot finden Sie auf unserer Website.