Menü
StartseiteWeiterbildungMediation › Ausbildungsinhalte

Ausbildungsinhalte

Das Curriculum der Weiterbildung Mediation umfasst sämtliche, für die Ausbildung zum Mediator, relevante Themengebiete. Es entspricht den Anforderungen zum Nachweis der fachlichen Qualifikation für eine Eintragung in die Mediatorenliste des Vereins "DIE MEDIATION M-V e. V."und weiterer Mediationsverbände.

Die Weiterbildung Mediation an der Hochschule Wismar umfasst 200 Stunden und erfüllt somit die Voraussetzungen nach Mediationsgesetz (MediationsG) und Zertizizierte-Mediatoren-Ausbildungs-Verordnung (ZMediatAusbV). In der Ausbildung enthalten sind 5 Hauptmodule und ein Praxismodul, begleitet durch eine Phase des Selbststudiums.

Mit der Nutzung zusätzlicher Spezialisierungen wie Familienmediation oder Wirtschaftsmediation können Sie Ihre Ausbildung erweitern.

Module

Modul 1 - Einführung und Grundlagen der Mediation

Das Modul "Einführung in die Mediation"richtet sich insbesondere an Teilnehmer, die eine Ausbildung als Mediator anstreben, an ...
mehr lesen

 

Modul 2 - Psychologie in der Mediation

Mit dem Modul sollen den Teilnehmern die inneren Zusammenhänge und Mechanismen, die für die Entstehung und den Ablauf von Konflikten von ...
mehr lesen

 

Modul 3 - Kommunikation und Verhandeln

In diesem Abschnitt werden den Teilnehmern zunächst die Grundlagen der Kommunikation vermittelt. Darauf aufbauend sollen sie für die ...
mehr lesen

 

Modul 4 - Mehrparteienmediation und Umgang mit Macht

Bei der Arbeit mit Gruppen ergeben sich gegenüber den Zweipersonenkonflikten eine Vielzahl von Besonderheiten, die zum Teil eine besondere ...
mehr lesen

 

Modul 5 - Recht und Mediation in der Wirtschafts- und Arbeitswelt

Wesentlicher Inhalt: Recht der Mediation (Rechtl. Rahmenbedingungen, RDG)a) Mediationsvertragb) Berufsrechtc) Verschwiegenheitd) ...
mehr lesen

 

Modul 6 - Praxismodul

Im Verlauf des Praxismoduls werden die in der Theorie erworbenen Kenntnisse analog zu den Praxisphasen während der Modul noch einmal vertieft ...
mehr lesen

 

Mehr erfahren

über Weiterbildung Wirtschaft Weiterbildung Mediation

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Mediatorin (FH)

Yvonne Butzke

+49 (3841) 7537-589