Menü
StartseiteDiplomInhalteInvestitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnung

Investitions- und Wirtschaftlichkeitsrechnung

Beschreibung:
Investitionsentscheidungen prägen wesentlich die Entstehung und Veränderungen von Strukturen und Infrastruktur von Unternehmen.
Sie haben oft eine Vielzahl von Auswirkungen in Unternehmen, weshalb es wichtig ist, die organisatorische Einbindung von Investitionsplanung, -steuerung und kontrolle zu kennen. Neben den in der Praxis etablierten Bewertungsverfahren / der Investitionsrechnung muss man deshalb auch typische Fehlerquellen und Störungen kennen.

Inhalte:
Daraus ergeben sich die folgenden Veranstaltungsschwerpunkte:

  • Einbindung der Investitionsplanung, -steuerung und –kontrolle
  • Typische Störungsquellen
  • Verfahren der Investitionsrechnung (insbesondere dynamische Verfahren)

Qualifikationsziel:

  • Anwendungsfähige Kenntnisse der Verfahren der Investitionsrechnung (welches Verfahren ist wofür geeignet bzw. wie aussagefähig; welchen Dateninput benötigt man, Anwendung der Verfahren)
  • Organisatorische Rahmenbedingungen und die Einbindung der Investitionsrechnung in die Planung sind klar.
  • Die Studierenden sind zudem sensibilisiert für mögliche Fehlerquellen und Störungen.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. rer. pol. Kai Heuer
+49 (3841) 753-578

Mehr erfahren

über Fernstudium Diplom Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

LL.B.

Katja Bengtsson-Schmidt

+49 (3841) 7537-872

WhatsApp