Menü
StartseiteFernstudium Bachelor › Kosten und Finanzierung

Kosten und Finanzierung

Für die Inanspruchnahme der Online-Medien im Fern-Studium Bachelor Wirtschaftsrecht wird ein anteiliges Mediennutzungsentgelt von 99 EUR pro Monat erhoben, unabhängig davon, ob die Teilnehmer als Studierende immatrikuliert sind oder die identischen Weiterbildungsmodule nutzen. Damit entstehen Kosten in Höhe von 594 EUR pro Semester. Bei regulärem Studienverlauf summieren sich die Kosten für die Online-Mediennutzung im Laufe von 4 Jahren auf insgesamt 4.752 EUR.

Eingeschriebene Studierende zahlen außerdem einen Beitrag an die Selbstverwaltung der Studierendenschaft in Höhe von derzeit 5 EUR, sowie einen Studierendenwerksbeitrag i.H.v. 20 EUR pro Semester.

Die Prüfungen im Rahmen der Prüfungsphase des Präsenzstudiums (wochentags) am Standort Wismar sind kostenfrei. Sollten Sie an diesem Termin verhindert sein oder wünschen die Prüfung am Wochenende an einem unserer 6 angebotenen Außenstellen durchzuführen, wird ein Betrag i.H.v. 54 EUR pro Prüfung berechnet. Für die Fernbetreuung der Bachelor-Thesis und das Kolloquium wird ein einmaliger Betrag i.H.v. 450 EUR erhoben

Private Finanzierung

Unser Fernstudium ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. So können Sie das Fernstudium neben dem Beruf absolvieren und erhalten Ihren finanziellen Spielraum. Der Staat fördert Ihre Weiterbildung durch individuelle Steuererleichterungen. Abhängig von Ihrem persönlichen Einkommen und Ihrer beruflichen Situation können Sie die Kosten Ihres Fernstudiums als Werbungskosten oder Sonderausgaben steuerlich geltend machen und so teilweise erstattet bekommen. Für eine fundierte Beratung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater bzw. Ihr zuständiges Finanzamt.

Deutschlandstipendium für Fernstudierende

Das Deutschlandstipendium wird einkommensunabhängig gewährt, also z.B. auch neben einer BAföG-Förderung. Über die Vergabe, bei welcher nicht nur gute Noten, sondern auch gesellschaftliches Engagement, besondere persönliche Leistungen und die soziale und familiäre Situation berücksichtigt werden, entscheidet die Hochschule, an der man studiert. Als WINGS Fernstudent können Sie sich für das Deutschlandstipendium der Hochschule Wismar bewerben. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite Deutschlandstipendium.

Finanzierung über den Arbeitgeber

Viele Unternehmen unterstützen die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter durch Freistellung oder finanzielle Unterstützung. Im Rahmen von individuellen Vereinbarungen gibt es die Möglichkeit Ihr Qualifizierungsziel in das Personalentwicklungskonzept zu integrieren. Ferner ist für Bundeswehrangehörige eine Förderung durch den BFD möglich.

Weitere Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Mehr dazu erfahren Sie in unserem Finanzierungsratgeber Fernstudium mit folgenden Inhalten:

  • Steuern sparen im Fernstudium (Sonderausgaben, Werbungskosten)
  • Länderübergreifende Förderungen (BAFÖG, Bildungsprämie, Bildungskredit, Stipendien)
  • Länderspezifische Förderungen (Bildungscheck, Qualicheck, Weiterbildungscheck)
  • Förderung für Zeitsoldaten
  • Persönliche Studienberatung

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

LL.M.

Christin Plescher

+49 3841 753 - 7896