Menü
StartseiteMaster Fernstudium Inhalte Professoren Alke Martens

Prof. Dr. Ing. Alke Martens


Prof. Dr. Ing. Alke Martens wurde am 15.06.1970 in Hildesheim geboren und hat 1989 dort Abitur gemacht. Sie ist Mutter zweier Kinder. Derzeit ist sie Professorin für Praktische Informatik an der Universität Rostock, Informatik und Elektrotechnik Fakultät (IEF), Institut für Informatik.

Alke Martens hat ihr Diplom 1997 an der Universität Hildesheim im Fach Informatik mit Nebenfach Medizin absolviert, war danach an der Medizinischen Hochschule Hannover und der Universität Heidelberg in einem Projekt tätig, um dann zum Zwecke der Promotion in ein anderes Projekt an die Universität Ulm zu wechseln. Im Jahr 2001 folgte sie Ihrer Doktormutter von Ulm an die Universität Rostock, wo sie 2004 erfolgreich zum Dr. Ing. promoviert wurde. Nach einer Post-Doc Zeit wurde sie 2007 zur Juniorprofessorin für „eLearning und kognitive Systeme“ in der IEF, Institut für Informatik, berufen und 2010 erfolgreich evaluiert. Anfang 2011 folgte Martens einem Ruf auf die W3 Professur „Informatik und ihre Didaktik“ an der PH Schwäbisch Gmünd, University of Education. Ende 2011 übernahm sie dort das Amt der Prorektorin für Forschung und internationale Beziehungen. In dieser Funktion war sie auch an der Entwicklung der Universitäts-GmbH in Schwäbisch Gmünd beteiligt. Dem Ruf zurück an die Universität Rostock folgte Martens 2013 auf den Lehrstuhl Praktische Informatik. Neben anderen Gremientätigkeiten ist Frau Martens seit 2017 CDO (Chief Digital Officer) der Universität Rostock.

Alke Martens ist wissenschaftlich national und international breit vertreten, vor allem in den Feldern: Unterstützung des digital unterstützten Lehrens und Lernens, Formale Methoden der Systementwicklung, Einsatz von Methoden der künstlichen Intelligenz im Bereich der Mensch-Maschine-Schnittstelle. Sie ist Gründungsmitglied und leitet mit einem internationalen Konsortium den Verein ASLERD (Association for Smart City Learning in Urban and Rural Environments), ist im Editorial Board mehrerer internationaler Zeitschriften, hat internationale Konferenzen und Workshops organisiert und hat über hundert Peer-Reviewed Publikationen in Konferenzen und Zeitschriften. Sie ist in verschiedenen Bereichen drittmittelerfahren (EU, DFG, BMBF, ZIM, TBI). Aktuell leitet sie zwei Drittmittelprojekte.

Alke Martens hat 2015 in Warnemünde gemeinsam mit Norbert Griese ein Software- und Beratungsunternehmen gegründet: Ada Lovelace Privates Institut für Kommunikation und Wissenstransfer GmbH & Co.KG

Mehr erfahren

über Fernstudium Master
Wirtschaftsinformatik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Janina Werner

+49 3841 753 - 7954

WhatsApp