Menü

Organisation

Das Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik ist ein berufsbegleitendes Studium. Es werden Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzveranstaltungen kombiniert. Die einzelnen Fächer werden durch Professoren oder Dozenten der Hochschule in Vorlesungen, seminaristischen Veranstaltungen oder Gruppenarbeiten vertieft.

Präsenzveranstaltungen und Prüfungsstandorte

In der Regel müssen Sie an nur 2-3 Wochenenden pro Semester den Studienstandort* aufsuchen. Unsere Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich am Wochenende statt. Am gleichen Tag, im Anschluss an die Präsenz, schreiben Sie Ihre Prüfung (hauptsächlich Klausuren). Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre schriftlichen Prüfungen individuell an einem unserer 14 Prüfungsstandorte Wismar, Hamburg, Leipzig, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg, Freiburg, München und Wien oder weltweit z.B. an Goethe-Instituten zu absolvieren.

Umfassende persönliche Betreuung

Während Ihres gesamten Fernstudiums steht Ihnen eine persönliche Studiengangskoordinatorin zur Seite, die Ihre beruflichen und privaten Belastungen versteht und mit Ihnen gemeinsam Lösungen zur optimalen Gestaltung des Fernstudiums sucht. Mit dieser Organisation möchten wir sicherstellen, dass Ihr Fernstudium optimal mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbar ist. 

Als Fernstudent sind Sie regulär eingeschriebener Student der staatlichen Hochschule Wismar und genießen alle damit verbundenen Rechte, wie z.B. Studentenrabatte.

Beispiel Semesterablauf

* Die Standortentscheidung für Ihre Präsenzseminare richtet sich nach den aktuellen Einschreibungen. Informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Studiengangskoordinatorin Ivette Lesser.

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

Magister-Artium

Michael Lewerenz

+49 3841 753 - 7173

WhatsApp