Menü

Studienziele

Die Lehre im berufsbegleitenden Fernstudium Master Architektur und Umwelt ist geprägt durch die Anwendung entwurfsbezogener Themen- und Fragestellungen. Die vermittelten Studieninhalte ergänzen die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten aus einem vorangegangenen Architekturstudium und befähigen die Studierenden, diese darauf aufbauend zu erweitern und durch Spezialkenntnisse auf dem Gebiet der nachhaltigen, energie- und ressourceneffizienten Architektur zu ergänzen.

Der Master Architektur und Umwelt orientiert sich an der umweltgerechten Planung, Gestaltung, Architektur und fördert die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem künstlerisch-kreativen, räumlich-plastischen, technisch-konstruktiven, ökonomisch-sozialen Gestalten von Gebäuden in ihrer Umwelt. Ziel im Master ist es, aufbauend auf die im Erststudium erworbenen Kenntnisse, ihre Forschungs- und Entwicklungskompetenzen zu erwerben, um eigene Konzeptionen für architektonische Objekte zu entwickeln. Erweitern Sie Ihre Entwurfskompetenz von umweltgerechten und nachhaltigen Bauwerken und deren städtebaulicher Einfügung, um die notwendigen Kenntnisse und Befähigungen für eine Berufstätigkeit als Architekt/in gemäß den internationalen Berufsanerkennungsrichtlinien zu erwerben.

Um die zeitgemäßen Anforderungen an vernetzte Planungsvorgänge und teamorientierte, interdisziplinäre Arbeitsweisen effektiv im Studium zu verankern, werden die Module in der Regel durch aktuelle praxisrelevante Projekte begleitet.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Architektur und Umwelt

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Architektur

Milesa Jevtic

+49 (3841) 7537-582