Menü

Organisation

Das Fernstudium Bachelor Sportmanagement ist ein berufsbegleitendes Studium. Der Fernstudiengang ist geprägt durch ein innovatives Konzept des „blended learning“, bei dem moderne Online-Didaktik sowie klassische Fernlehre und Präsenzseminare miteinander kombiniert werden.

Im Semesteraufbau werden Selbstlernphasen durch eintägige Präsenzveranstaltungen und/oder Online-Lehre ergänzt. Darin werden die einzelnen Module durch Professorinnen und Professoren oder durch besonders qualifizierte, praxiserfahrene Lehrbeauftragte der Hochschule in Vorlesungen, seminaristischen Veranstaltungen, Online-Tutorien und -Sprechstunden oder Gruppenarbeiten vertieft.

Einmal im Semester trifft sich die Studiengruppe zum Wochenendseminar am gewählten Studienstandort, um gemeinsam Konzepte und Strategien zu praxisnahen Fallstudien zu erarbeiten. Ihre schriftlichen Prüfungen können Sie wahlweise an fünf Terminen im Semester an den Standorten Wismar, Hamburg, Leipzig, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg und München oder individuell und weltweit z.B. an Goethe-Instituten absolvieren.

Mit dieser Organisation möchten wir sicherstellen, dass Ihr Fernstudium optimal mit Ihrer beruflichen Tätigkeit und gegebenenfalls Ihrem sportlichen Engagement vereinbar ist. Sie können hierdurch weitestgehend selbst entscheiden, wann Sie sich mit den Inhalten des Studiums beschäftigen. Während Ihres gesamten Fernstudiums steht Ihnen Ihr  individueller Studienbetreuer Jerome Kroll persönlich zur Seite.

Als Fernstudent sind Sie regulär eingeschriebener Student der staatlichen Hochschule Wismar und genießen alle damit verbundenen Rechte, wie z.B. Studentenrabatte.

Beispiel Studienablauf Wintersemester

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Sportmanagement

Infomaterial erhalten

Ihr Ansprechpartner

Jerome Kroll

+49 3841 753 - 7433

WhatsApp