Menü
StartseiteMasterIT-Sicherheit und ForensikCompliance Manager Datenschutz

Compliance Manager Datenschutz


Inhalte:

  • materielles Datenschutzrecht im nicht-öffentlichen Bereich: die Befugnisnormen des BDSG/EuDSGVO
  • materielles Datenschutzrecht im öffentlichen Bereich: die Befugnisnormen im BDSG/LandesDSG
  • formelles Datenschutzrecht: Genehmigungen, Betroffenen-Rechte, Dokumentation der Verfahren, Durchführung von Audits, Prüfung von Auftragsdatenverarbeitern, Vorabkontrolle von Verfahren, Risikobewertungen
  • Datenschutz als Managementaufgabe: die Organisation und Steuerung der Datenschutz-Compliance-Prozesse im Unternehmen

Qualifikationsziel:

  • Befähigung zur sicheren Anwendung datenschutzrechtlicher Befugnisnormen in den wichtigsten Bereichen der betrieblichen Praxis: Kundendatenverarbeitung, Marketing, Mitarbeiterdatenverarbeitung, Zulässigkeit der Datenübermittlung in Drittstaaten, Auftragsdatenverarbeitung
  • Befähigung zur selbstständigen Anwendung datenschutzrechtlicher Befugnisnormen in den wichtigsten Bereichen der behördlichen Praxis nachBundes- und Landesdatenschutzrecht Befähigung zur Organisation und Steuerung der datenschutzrechtlich erforderlichen innerbetrieblichen Prozesse: Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Datenverarbeitung, Angemessenheit der technischorganisatorischen Maßnahmen, Wahrung der Betroffenenrechte, revisionssichere Dokumentation der Verfahren, Schulung der Mitarbeiter, Überwachung der Auftragsdatenverarbeiter, Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden
  • Wissen zu den europarechtlichen und internationalen Rahmenbedingungen, Datenverarbeitung im internationalen Konzern, Datenschutzrecht in der aufsichtsbehördlichen Praxis, Datenschutzrecht im rechtlichen Umfeld zu Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht

Fachverantwortlicher

Karsten Neumann
+49 (228) 926165-121

Mehr erfahren

über Fernstudium Master IT-Sicherheit und Forensik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Betriebswirtschaft

Yvonne Lindgren

+49 (3841) 7537-928