Menü

Häufige Fragen

Wird der Master-Fernstudiengang Quality Management auf Englisch abgehalten?

Der Master-Fernstudiengang Quality Management ist ein deutschsprachiges Studienangebot.

Wieviele Präsenzveranstaltungen gibt es und finden diese auch innerhalb der Woche statt?

Unsere Präsenzveranstaltungen finden grundsätzlich an den Wochenenden (d.h. Sonnabend und Sonntags) statt.

Im ersten und dritten Semester haben Sie an drei Wochenenden Präsenzveranstaltungen, im zweiten Semester nur an zwei Wochenenden.

Welchen Titel bekomme ich nach dem Abschluss meines Studiums?

Der Abschluss Master of Engineering (M.Eng.) ist ein von der Hochschule Wismar - University of Technology, Business and Design verliehener, staatlicher Hochschulabschluss.

Welche Fristen sind für die Einschreibung einzuhalten?

Die Einschreibefrist für das Wintersemester endet regulär am 31. August.

Um Einfluss auf die Standortentscheidung zu nehmen, empfehlen wir, Ihre Unterlagen rechtzeitig einzureichen.

Was ist ein Diploma Supplement ?

Das Diploma Supplement ist ein Dokument, das der Masterurkunde beigefügt ist. Es enthält Angaben, die den Hochschulabschluss, die Hochschule und die im Studium erworbenen Qualifikationen näher beschreiben (u. a. detaillierte Informationen über Zulassungsvoraussetzungen, Studienanforderungen, Studienverlauf etc.).

Sein Zweck ist es, die Bewertung eines akademischen Abschlusses sowohl für andere Hochschulen als auch für Unternehmen zu erleichtern. In der Standardform wird das Diploma Supplement in englischer Sprache ausgestellt.

Was ist das ECTS-System ?

Das ECTS (European Credit Transfer System) erleichtert die Anerkennung von im In- und Ausland erbrachten Studienleistungen.

ECTS-Punkte (auch Credit Points) sind keine Noten, sondern ein Maß für die Arbeitsbelastung der Studierenden. Ein ECTS - Punkt entspricht einer Arbeitsbelastung von 25 Stunden.

Was bedeutet "Modularisierung", was sind Module?

Der Master-Studiengang ist in Module gegliedert, d. h. der Lernstoff wird in thematisch abgeschlossene und aufeinander abgestimmte Einheiten aufgeteilt.

Zu jedem Modul gehören Prüfungen in Form von Klausuren, Hausarbeiten oder Referaten. Diese studienbegleitenden Prüfungen machen das Studium überschaubar und ermöglichen den Studierenden eine stärkere Selbstkontrolle.

Die Modularisierung bedeutet eine klare Abkehr vom Prinzip der Blockprüfung, die den Akzent ganz auf das Ende des Studiums legt.

Wann finden die Prüfungen statt?

Jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab. Bei den Prüfungen handelt es sich in der Mehrzahl um Klausuren (Ausnahme: Projektarbeit).

Die Prüfungen finden immer am Ende des Präsenztages statt, d.h. die Module werden studienbegleitend abgeschlossen.

Klausuren können an unseren Zentralen Prüfungsterminen zu Beginn des Semesters nachgeschrieben werden. Ggf. organisieren wir auch individuelle Prüfungstermine für Sie.

Wann erfüllt ein Berufsakademie-Abschluss die Zulassungsvoraussetzungen?

Wenn Sie einen akkreditierten Bachelorabschluss einer staatlich anerkannten Berufsakademie erworben haben, können Sie zu unserem Masterstudiengang zugelassen werden.

Wenn Sie noch einen Diplomabschluss einer Berufsakademie (BA) haben, so muss dieser durch einen KMK-Beschluss bzw. durch das Landeshochschulgesetz einem staatlichen Hochschulabschluss gleichgesetzt sein.

Häufig finden Sie hierzu einen Passus auf Ihrem Diplomzeugnis. Alternativ fragen Sie im Studiensekretariat Ihrer Akademie nach einem derartigen Gleichsetzungsbeschluss.

Staatlicher Abschluss - was bedeutet das?

Der staatliche Abschluss bedeutet, dass der Master-Fernstudiengang Quality Management durch das  Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern genehmigt wurde und der Abschluss durch die Hochschule Wismar vergeben werden darf.

Mit welchem Zeitaufwand pro Woche muss ich im Fernstudium rechnen?

Evaluierungen unter unseren Studenten haben ergeben, dass der Zeitaufwand durchschnittlich 10 - 15 h je Woche beträgt.

Der tatsächliche Arbeitsaufwand kann jedoch je nach individueller Leistungsfähigkeit und Vorkenntnissen auch wesentlich geringer ausfallen.

Ermöglicht der Studienabschluss den Zugang zum höheren Dienst bzw. eine Promotion?

Der Masterabschluss kann die für die Laufbahnbefähigung des höheren öffentlichen Dienstes vorgeschriebenen Bildungsvoraussetzungen erfüllen.

Bitte informieren Sie sich aber im Vorhinein, ob in Ihrem Fall noch zusätzliche Voraussetzungen für den Zugang zum höheren Dienst notwendig sind.

Ein akkreditierter Master-Abschluss ermöglicht grundsätzlich den Zugang zur Promotion. Dies gilt auch für den M.Eng. Näheres regelt die Promotionsordnung der jeweiligen Universität. 

An welchen Standorten werden die Präsenzveranstaltungen angeboten

Der Master-Fernstudiengang Quality Management wird bundesweit angeboten.

Wo die Präsenzveranstaltungen stattfinden werden, richtet sich nach der Anzahl und der regionalen Verteilung der tatsächlichen Bewerber.  Wir bemühen uns natürlich, die Standorte so festzulegen, dass möglichst viele Bewerber das Studium aufnehmen können.

Vermerken Sie in Ihrem Antrag Ihren Wunschstandort, Ihre Anmeldung ist zunächst auch nur für diesen verbindlich. 

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Quality Management

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing.

Gesine Schmidt

+49 (3841) 7537-895