Insgesamt 3541 Bewertungen:
2255 von FernstudiumCheck.de
1286 von Fernstudium-Direkt.de
97% Weiterempfehlung

WINGS-Fernstudium
#machterfolgreicher

Über WINGS 2024 | WINGS-Fernstudium
20 Jahre WINGS-Fernstudium | Deniel Krotter
20 Jahre WINGS | WINGS-Fernstudium
20 Jahre WINGS-Fernstudium | Diana Brechlin
20 Jahre WINGS | WINGS-Fernstudium
Claudia Gasch

Claudia Gasch

Ihre Ansprechpartnerin

+49 3841 753 5856 Anfrage per E-Mail +49 152 2715 9234

Tanja Techentin aus Mankmoos

Tanja Techentin Master Digital Commerce, Marketing & Psychology

Tanja Techentin - Praktikantin im Online-Marketing

Warum haben Sie sich für das Onlinestudium Bachelor Marketing bei WINGS entschieden?

Nach meiner Online-Ausbildung zur Bürokauffrau war es aufgrund meines körperlichen Handicaps schwierig, einen Job zu finden. Die erfolglose Jobsuche brachte mich zum Nachdenken und so entschloss ich mich, beruflich eine andere Richtung einzuschlagen. Ich machte das Abitur an einer Fernschule nach und beschloss währenddessen, dass ich danach BWL studieren würde. Die Erfahrungen an der Fernschule sorgten dafür, dass ich das Studium unbedingt an einer richtigen Hochschule oder Universität machen wollte und nicht wieder an einer reinen Fernschule. Da ein Präsenzstudium für mich allerdings nicht möglich ist, suchte ich nach Alternativen. Mir war es sehr wichtig, dass das Studium vom Aufbau und Ablauf her einem Präsenzstudium möglichst ähnlich ist. Bei meiner Suche bin ich dann auf die WINGS aufmerksam geworden und war sofort begeistert. Studieren an einer richtigen Hochschule, ein einheitlicher Semesterbeginn, Video-Vorlesungen, Online-Tutorien, Kontakt zu Kommilitonen usw.  Und dann auch noch die vielen positiven Bewertungen. Das alles hat mich überzeugt. Zur selben Zeit wurde der damals ganz neue Studiengang „Bachelor Marketing“ von der WINGS vorgestellt. Die Inhalte und das Konzept des Studiengangs gefielen mir sehr und passten sogar auch besser zu meinen persönlichen Interessen. Deshalb entschied ich mich letztendlich gegen BWL und für Marketing.  

Sie leben mit einem Handicap. Wie funktioniert das im Onlinestudium?

Das funktioniert super! Im Onlinestudium kann ich mir fast alles flexibel einteilen. Ich kann Vorlesungen anschauen und lernen, wann es für mich am besten ist. Außerdem gibt es keine Anwesenheitspflichten, was für mich ein besonderer Vorteil ist. Durch die Unterstützung der WINGS macht mein Handicap mir im Studium mittlerweile keine Probleme mehr.

Welche Einschränkungen haben Sie durch Ihre Erkrankung und wie werden Sie im Studium durch die WINGS bzw. Hochschule Wismar unterstützt?

Ich habe Spinale Muskelatrophie, wodurch ich ausschließlich liegen und mich nur sehr eingeschränkt bewegen kann. Es ist mir nicht möglich, mit physischen Büchern und Unterlagen zu arbeiten oder handschriftlich Texte zu schreiben bzw. Aufgaben zu bearbeiten. Die WINGS ermöglicht es mir, das Studium vollständig digital am PC durchzuführen. Alle Unterlagen und Bücher werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Auch die Klausuren kann ich mit meinem speziellen Touchpad am PC von zuhause aus schreiben. Für Klausuren erhalte ich von der WINGS außerdem eine etwas längere Bearbeitungszeit, da ich durch die Spinale Muskelatrophie nur sehr langsam schreiben kann und zwischendurch kleinere Pausen machen muss. Insgesamt unterstützt die WINGS mich jederzeit und findet für jedes Problem, das sich durch meine Einschränkungen ergibt, eine individuelle Lösung.

Was hat Ihnen im Studium besonders gut gefallen?

Die persönliche und individuelle Betreuung durch die Studiengangskoordination. Bei Fragen oder Problemen wurde immer sehr schnell reagiert und eine passende Lösung gefunden. Ich wurde von Anfang an rundum perfekt beraten und betreut, sodass ich mich sofort sehr wohl und vor allem auch verstanden gefühlt habe. An dieser Stelle einmal ein großes Dankeschön an die gesamte Studiengangskoordination und ganz besonders an Frau Groth und Frau Giese!

Gibt es einen Rat, den Sie Menschen mit Handicap für ein Studium geben würden?

Traut euch! Wenn ihr euch unsicher seid, ob ein Studium trotz eures Handicaps möglich ist, lasst euch individuell beraten. Ich bin mir sicher, es ist mit jeder Art von Einschränkung möglich zu studieren. Wichtig ist es, wirklich offen über die Einschränkungen zu sprechen und auch bei Problemen um Hilfe zu bitten. Nur so können auch entsprechende Lösungen gefunden werden.

Falls Sie noch etwas sagen möchten, haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu:

Mein Bachelor-Studium habe ich inzwischen abgeschlossen. Natürlich gab es auch mal anstrengende und stressige Phasen, aber das ist ja in jedem Studium so. Insgesamt war es eine schöne Zeit, in der ich viel lernen und tolle Menschen kennenlernen konnte. Ich freue mich schon jetzt auf mein Master-Studium bei der WINGS! :-)