Menü

Gesundheitsmanagement online studieren

Der Bachelor Management von Gesundheitseinrichtungen (online) ist ein berufsbegleitendes Studienangebot der Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design.

Das berufsbegleitende Fernstudium der Gesundheitsökonomie vermittelt durch anwendungsorientierte Lehre ein breites gesundheitsökonomisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse praxisorientiert anwenden zu können. Der Studiengang bereitet umfassend auf die Übernahme von Verantwortung im mittleren und gehobenen Management von Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens vor.

Mit unserem flexiblen Onlinestudium bieten wir Ihnen eine hochwertige akademische Ausbildung unter Nutzung modernster Kommunikationstechnik sowie E-Learning-Tools. Mit Videovorlesungen, Live Tutorien und unserer Studien-App holen Sie den Hörsaal in Ihr Wohnzimmer. Studieren Sie bereits ab 159 EUR monatlich.

Ihre Klausuren können Sie wahlweise an einem unserer 16 Prüfungsstandorte in Deutschland und Österreich absolvieren. Nach vorheriger Absprache ist es auch möglich, schriftliche Prüfungen z.B. an Goethe Instituten im Ausland abzulegen.

Nach Abschluss des Fernstudiums Gesundheitsmanagement sind Sie in der Lage, in dem Wissensgebiet der Gesundheitsökonomie tragfähige Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemstellungen zu finden. Als Absolvent/in erhalten Sie den international akkreditierten staatlichen Hochschulabschluss "Bachelor of Arts (B.A.)"

 
Informieren Sie sich auf diesen Seiten zu Studieninhalten, Organisation, den Kosten, Zulassung und Erfahrungsberichten im Fernstudium Gesundheitsmanagement oder lassen Sie sich von Studiengangskoordinator Jerome Kroll persönlich beraten.

Nächster Start: Sommersemester 2021
Einschreibefrist: 28.02.2021


Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor
Gesundheitsmanagement (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Betriebswirtschaft

Yvonne Lindgren

+49 3841 753 - 5110

WhatsApp