Bachelor
BWL Fernstudium

Bachelor Betriebswirt | WINGS-Fernstudium

Bachelor
BWL Fernstudium

Bachelor Betriebswirtschaft | WINGS-Fernstudium

Bachelor
BWL Fernstudium

BWL Fernstudium | WINGS-Fernstudium
Kevin Niemann

Kevin Niemann

Ihr Ansprechpartner

+49 3841 753 - 5110 Anfrage per E-Mail +49 174 402 8120

Was kostet das BWL Onlinestudium?

Bei WINGS studieren Sie bereits ab 179 € im Monat - und das mit individuellem Service und persönlicher Studienbetreuung. Das ist im Semesterbeitrag alles enthalten:

  • Umfassendes Studienmaterial (Skripte, Fachliteratur, Probeklausuren, Übungsaufgaben)
  • Lernplattform myWINGS & Studien-App
  • Interaktive Videovorlesungen
  • Wöchentliche Live-Tutorien
  • Virtuelle Lerngruppen
  • Online-Bibliotheken (WISO-Net, SpringerLink, Statista)
  • 5 Prüfungstermine im Semester wahlweise online oder an 16 Standorten in Deutschland & Österreich
  • Bachelor-Thesis & Kolloquium

8 Semester - Normal Track

179 € monatlich » Semesterbeitrag 1.074 € 
 

6 Semester - Fast Track

219 € monatlich » Semesterbeitrag 1.314 € 

 

» Alle Preise sind Endpreise. Da die WINGS GmbH umsatzsteuerbefreit ist, wird keine MwSt. erhoben. 

Mann und Frau rechnen

Ermäßigung für Alumni

Absolventen der WINGS erhalten für alle Online- und Fernstudiengänge sowie Weiterbildungen 10 % Ermäßigung auf die Semester- bzw. Kursbeiträge.
 

Private Finanzierung

Unser Fernstudium ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. So können Sie das Fernstudium neben dem Beruf absolvieren und erhalten Ihren finanziellen Spielraum. Der Staat fördert Ihre Weiterbildung durch individuelle Steuererleichterungen. Abhängig von Ihrem persönlichen Einkommen und Ihrer beruflichen Situation können Sie die Kosten Ihres Fernstudiums als Werbungskosten oder Sonderausgaben steuerlich geltend machen und so teilweise erstattet bekommen. Für eine fundierte Beratung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater bzw. Ihr zuständiges Finanzamt.

Deutschlandstipendium für Fernstudierende

Als WINGS Fernstudent können Sie sich für das Deutschlandstipendium der Hochschule Wismar bewerben (Laufzeit 12 Monate je 300 EUR/Monat, danach Neubewerbung erforderlich). Das Deutschlandstipendium wird einkommensunabhängig gewährt, also z.B. auch neben einer BAföG-Förderung. Über die Vergabe, bei welcher nicht nur gute Noten, sondern auch gesellschaftliches Engagement, besondere persönliche Leistungen und die soziale und familiäre Situation berücksichtigt werden, entscheidet die Hochschule, an der man studiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite Deutschlandstipendium.

Finanzierung über den Arbeitgeber

Viele Unternehmen unterstützen die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter durch Freistellung oder finanzielle Unterstützung. Im Rahmen von individuellen Vereinbarungen gibt es die Möglichkeit Ihr Qualifizierungsziel in das Personalentwicklungskonzept zu integrieren. Ferner ist für Bundeswehrangehörige eine Förderung durch den BFD möglich.

Weitere Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Mehr dazu erfahren Sie hier und in unserem Finanzierungsratgeber Fernstudium mit folgenden Inhalten:

  • Steuern sparen im Fernstudium (Sonderausgaben, Werbungskosten)
  • Länderübergreifende Förderungen (BAföG, Bildungsprämie, Bildungskredit, Stipendien)
  • Länderspezifische Förderungen (Bildungsscheck, Qualischeck, Weiterbildungsscheck)
  • Förderung für Zeitsoldaten
  • Persönliche Studienberatung