WINGS-Fernstudium  

An der Hochschule Wismar
 

Die WINGS bietet Ihnen berufsbegleitendes Fernstudium und Weiterbildung in den drei Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung an. Erwerben Sie einen staatlichen Hochschulabschluss als Bachelor, Diplom oder Master. Hierfür stehen Ihnen zehn bundesweite Studienstandorte sowie Zürich und Wien zur Auswahl.

Wir verbinden eine über 100-jährige akademische Tradition der Hochschule Wismar mit der Erfahrung von über 60 Jahren als erfolgreicher Anbieter im Bereich Fernstudium - seit 2004 unter dem Namen WINGS - Wismar International Graduation Services.
 

Fernstudium von A bis Z


Oft ist nicht ganz klar, was alles mit einem Fernstudium verbunden ist. Wie läuft die Entscheidung für ein Fernstudium bis hin zum erfolgreichen Abschluss eigentlich ab? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Fernstudium werden nachfolgend beantwortet. 

Was ist ein Fernstudium?

Als Fernstudium wird eine Studienform bezeichnet, die nur geringe Präsenzphasen erfordert. Der Fernstudent erhält bei der WINGS zu Beginn des Fernstudiensemesters sein Semesterpaket. Darin sind für jedes Modul das Skript, die Studienanweisung und die dazugehörigen Bücher enthalten. Bei einem WINGS-Fernstudium beschränken sich die Präsenzphasen auf einen Tag pro Modul. Die Präsenztage finden grundsätzlich nur am Wochenende statt, um den beruflichen Alltag so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Je nach Anzahl der Module kommen so 2 bis 3 Präsenzwochenenden im Semester zustande, an denen der Fernstudent zu seinem Wunschstandort reisen sollte. Vor jedem Präsenztermin gibt es mind. 6 bis 8 Wochen Vorbereitungszeit, das sogenannte Selbststudium. Dabei arbeitet der Fernstudent das Skript nach der Studienanweisung des Dozenten durch, rechnet Probeaufgaben und bereitet sich so auf die Präsenzveranstaltung und die anschließende Prüfung vor.  

Was ist der Unterschied zwischen einem berufsbegleitenden Fernstudium, einem Abendstudium oder einem online Fernstudium? 

Das klassische Fernstudium beschränkt sich wie zuvor beschrieben auf einige wenige Präsenzveranstaltungen bei denen der Fernstudent vor Ort sein sollte.

Ein Fernstudium als Abendstudium ist so organisiert, dass jeden Abend bzw. an einigen Abenden in der Woche Vorlesungen abgehalten werden, bei denen der Fernstudent anwesend sein sollte.

Ein Online-Fernstudium erfordert, im Vergleich zum klassischen Fernstudium, noch weniger persönliche Anwesenheit. Hier werden die Lehrinhalte in einer interaktiven Online-Vorlesung vermittelt. Der Fernstudent kann sich diese Videos nach Belieben und geografisch unabhängig ansehen. Der Inhalt wird digital vermittelt, es gibt keine Skripte und auch keine physischen Bücher mehr. Bücher werden als E-Books an den Fernstudenten übergeben. Die Anwesenheit ist nur noch zur Prüfung erforderlich. Der Student kann im Online-Fernstudium bei der WINGS bis zu 3 Prüfungen an einem Termin ablegen.

Infoveranstaltung WINGS Fernstudium

Was ist der Unterschied zwischen einem staatlichen und einem staatlich anerkannten Fernstudium? 

Ein staatliches Fernstudium wird von einer staatlichen Hochschule angeboten. Träger dieser Hochschule ist das jeweilige Bundesland. Im Fall der WINGS | Hochschule Wismar ist der Träger das Land Mecklenburg-Vorpommern. Der vergebene Abschluss Bachelor, Diplom oder Master ist somit ein staatlicher Hochschulabschluss. Ein staatlich anerkanntes Fernstudium wird von einer privaten Hochschule angeboten und wurde nach einer entsprechenden Prüfung durch das Bildungsministerium als staatlich anerkannt klassifiziert.

Welche Studienabschlüsse gibt es im Bereich Fernstudium und wie unterscheiden sich diese?

Die häufigsten akademischen Abschlüsse (Grade) sind der Bachelor, das Diplom und der Master. Der Bachelor ist nach der Bolognareform der erste akademische Grad und wird mit dem Erststudium erworben. Den Bachelor gibt es im Fernstudium genau wie im Präsenzstudium auch in verschiedenen Ausprägungen B.A., B.Sc., uvm. je nach Fachrichtung und Inhalt des Fernstudiums. Der Master wird nach dem Bachelor mit einem Zweitstudium erworben und ist der zweite akademische Grad in Deutschland. Ein Master-Fernstudium dient in der Regel der Vertiefung oder der Erweiterung des Erststudiums. Das Diplom ist der wohl bekannteste akademische Grad in Deutschland, allerdings wurde mit der Bolognareform das Diplom in vielen Teilen durch den Bachelor und den aufbauenden Master ersetzt. Da Bildung Ländersache ist, wird das Diplom z.B. in Mecklenburg-Vorpommern noch durch die Hochschule Wismar im Fernstudium vergeben. Das Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern hat hier eine Sondergenehmigung ausgestellt. Die WINGS gehört damit zu den letzten Anbietern in Deutschland, bei denen noch der akademische Grad des Diploms erworben werden kann. Allerdings ist das Wort Diplom in Deutschland kein geschützter Begriff und so bieten viele private Bildungseinrichtungen Lehrgänge mit einem Abschluss „Diplom" an. Siehe auch: Abschlüsse privater Bildungsträger

Was ist bei der Entscheidung für ein Fernstudium zu beachten?

Markus Jung beschreibt in seinem Buch „100 Fragen zum Thema Fernstudium" sehr genau, welche Faktoren vor der Aufnahme eines Fernstudiums mit der Familie abgewogen oder besprochen werden sollten. Ein Fernstudium erfordert neben Selbstdisziplin auch Freiräume, in denen sich der Fernstudent ausschließlich auf das Studieren konzentrieren kann. Partner und Familie sollten im Vorfeld wissen, welche Einschränkungen mit einem Fernstudium verbunden sind. Ein Fernstudium ist immer auch mit Kosten verbunden. Wer trägt diese? Ist die Familie bereit die finanziellen Mittel für das Studium des Partners aufzuwenden? Wo finden die Präsenzveranstaltungen statt und welche Kosten entstehen für die Anreise und Übernachtung? Mit einer Laufzeit von 2 bis 4,5 Jahren (je nach Studienabschluss) ist der Planungshorizont für ein Fernstudium sehr lang. Die Zeit der privaten Einschränkung sollte der Familie von Anfang an bekannt sein.  

Was ist ein Wintersemester und was ein Sommersemester?

Im Fernstudium, wie auch im Präsenzstudium, ist das Jahr in zwei Semester aufgeteilt. Das Sommersemester beginnt in Wismar am 01.03. und endet am 31.08. Entsprechend beginnt das Wintersemester am 01.09. und endet am 28/29.02. Die Bewerbungsfrist für einen Fernstudienplatz endet je einen Tag vor Beginn des jeweiligen Semesters. Auf Grund der Bearbeitungszeit von ca. 2 Wochen wird zu einer rechtzeitigen Bewerbung geraten.

Wie kann ich mich für ein Fernstudium bei der WINGS bewerben?

Die Bewerbung für ein Fernstudium ist zum einen postalisch mit dem Zulassungsantrag möglich. Dieser Antrag wird mit dem Infomaterial versandt, kann aber auch auf der Website heruntergeladen werden. Zum anderen kann die Bewerbung für ein Fernstudium bei der WINGS auch online erfolgen.

Online Bewerbung für ein Fernstudium bei der WINGS  
 
 Infomaterial WINGS Fernstudium

Kann ich mein Fernstudium auch im Ausland absolvieren?

Ja, das Fernstudium kann auch im Ausland absolviert werden. Da sich unser Fernstudienangebot durch hohe Flexibilität und Ortsungebundenheit auszeichnet ist auch das weltweite studieren möglich.

Gerade die Online-Fernstudiengänge bieten hierbei zusätzliche Vorteile für Vielreisende, da Sie weder Bücher noch andere Studienmaterialien mitnehmen müssen. Der Online-Campus ist jederzeit zugänglich und stellt Ihnen Ihr persönliches Semesterpaket jederzeit zur Verfügung. Die Prüfungen können je nach Wunsch und Rücksprache, entweder an einem unserer Fernstudienzentren, dem Goethe-Institut, der deutschen Botschaft oder an einer anderen Universität ablegt werden. Die hohe Flexibilität garantiert Ihnen ein individuell zugeschnittenes Fernstudienprogramm, welches sich auch veränderten Bedingungen im Studienverlauf anpassen lässt.

Wie kann ich im laufenden Semester in ein Fernstudium bei der WINGS einsteigen?

Spätentschlossene oder alle die nur einzelne Module belegen wollen, können über die Gasthörerschaft in ein bereits laufendes Semester einsteigen. Die Gasthörerschaft ist ein reiner Formalstatus. Der Gasthörer ist kein eingeschriebener Student der Hochschule Wismar, kann aber an allen Präsenzveranstaltungen und Prüfungen regulär teilnehmen. Bei der Umschreibung von der Gasthörerschaft zum sogenannten Haupthörer werden alle erfolgreich bestandenen Prüfungsleistungen voll angerechnet. 

Wie beginnt ein Fernstudium bei der WINGS?

Das erste Semester beginnt formal mit dem Erhalt des Semesterpakets. Dieses wird nach Zahlungseingang an den Fernstudenten versandt. Zur Begrüßung wird für den neuen Jahrgang eine Auftaktveranstaltung angeboten. Die Teilnahme ist für die neuen Fernstudenten nicht verpflichtend, aber es bietet sich die Möglichkeit, den zuständigen Studiengangskoordinator sowie einige Professoren, Dozenten und die WINGS-Mitarbeiter persönlich kennen zu lernen. Darüber hinaus kann erster Kontakt zu den Kommilitonen im Fernstudium geknüpft werden. 
 
Auftaktveranstaltung WINGS Fernstudium 

Ist das Fernstudium auch ohne Abitur möglich?

Die WINGS ermöglicht mittels der Hochschulzugangsprüfung ein Fernstudium auch ohne Abitur. Mit dieser Zulassungsprüfung muss der Prüfling unter Beweis stellen, dass er in der Lage ist, akademische Sachverhalte zu erfassen und zu verarbeiten. Die Hochschulzugangsprüfung besteht aus zwei Teilen, einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Im schriftlichen Teil werden zu zwei Artikeln aus einer Wirtschaftszeitung unterschiedliche Fragen gestellt, die jeweils in Form eines Aufsatzes zu beantworten sind. Nach erfolgreichem Bestehen erfolgt die Einladung zur mündlichen Prüfung. Auch hier werden Fragen zu einem aktuellen Thema aus der Wirtschaft gestellt.

Nähere Informationen zur Hochschulezugangsprüfung - HZP

Können bereits erbrachte Prüfungsleistungen anerkannt werden?

Die Anrechnung bereits erbrachter Studienleistung ist möglich, sofern hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen keine wesentlichen Unterschiede, in Art und Umfang, bestehen. Die Anerkennung erfolgt auf Antragstellung und ist nur für im Hochschulwesen erbrachte akademische Leistungen möglich. Eine modulweise Anerkennung von Leistungen außerhalb des Hochschulwesens ist nicht möglich.

Erste Probleme im Fernstudium, wo bekomme ich Hilfe?

Für jeden Fernstudiengang der WINGS gibt es mindestens einen persönlichen Ansprechpartner. Dieser ist auf dem jeweiligen Fernstudiengangprofil der Website, rechts außen zu finden. Bei administrativen Problemen oder Fragen aller Art ist dieser die erste Anlaufstelle für die Fernstudenten. Bei inhaltlichen Problemen mit dem Lehrstoff steht der Professor oder Dozent per Mail oder Telefon (in seinen Sprechzeiten) zur Verfügung. Eine geeignete Quelle für schnelles Feedback sind natürlich auch die Kommilitonen. Viele Fernstudenten organisieren sich in sozialen Netzwerken oder Foren und bündeln so ihr Wissen gemeinsam.

Welche Anforderungen werden im Fernstudium an die Abschlussarbeiten gestellt?

Auch im Fernstudium gibt es genaue Vorgaben für das Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten. Die exakten Angaben über Umfang und Anspruch der Abschlussarbeit sind immer in der Prüfungsordnung des jeweiligen Fernstudiengangs zu finden. Eine Bachelorthesis im Bereich Wirtschaft muss im Fernstudium an der Hochschule Wismar z.B. min. 12.000 Worte umfassen, eine Masterthesis min. 15.000 Worte. Diplomarbeiten sind i.d.R. mit min. 50 Seiten Inhalt veranschlagt. Das genaue Layout, Schriftbild, Schriftgröße, Zeilenabstand, Randbreiten, etc. , ist im Vorfeld immer mit den Prüfern abzustimmen. Nach erfolgreicher Abhandlung des schriftlichen Teils muss die Arbeit noch mündlich vor beiden Prüfern verteidigt werden.

Jede Abschlussarbeit wird immer von 2 Prüfern betreut. Der Erstprüfer ist für den schriftlichen teil zuständig, der Zweitbetreuer leitet die Verteidigung.

Jede Verteidigung ist, sofern nicht anders beantragt, öffentlich. Es gibt einen zentralen Aushang wann welche Verteidigungen mit welchen Themen abgehandelt werden. Jeder interessierte Fernstudent kann sich so Verteidigungen auch aus dem Präsenzstudium an der Hochschule Wismar anhören.

Welche Richtlinien zum Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten gibt es im Fernstudium?

Die Fakultät für Wirtschaft hat folgende Richtlinien für das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten veröffentlicht:

Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Richtlinien für wissenschaftliche Arbeiten

Wo bekomme ich die Vorlagen für meine Abschlussarbeit?

Die verschiedenen Fakultäten der Hochschule Wismar stellen für alle Fern- und Präsenzstudenten verschiedene Vorlagen für die Abschlussarbeit in den Bereichen Bachelor, Master und Diplom.

Fakultät Wirtschaftswissenschaften - Vorlage Bachelor-, Master-Thesis

Wie beantrage ich eine nicht öffentliche Verteidigung?

Mit der regulären Anmeldung der Abschlussarbeit im Fernstudium muss der Prüfling angeben ob die Öffentlichkeit bei der Verteidigung ausgeschlossen werden soll.

Wenn die Arbeit einen Sperrvermerk hat, liegt ein berechtigter Grund für den Ausschluss der Öffentlichkeit vor. Ist die Arbeit nicht durch einen Sperrvermerk geschützt, ist die Verteidigung automatisch öffentlich.

Gibt es die Möglichkeit die Abschlussarbeit zu veröffentlichen?

Die WINGS unterstützt die Fernstudenten bei der Veröffentlichung ihrer Abschlussarbeiten. Wenn die prüfenden Dozenten die Arbeit für besonders gut erachten, gibt es verschiedene Buchreihen in denen die Werke publiziert werden können.

Zurzeit gibt es drei konkrete Buchreihen:

Wismarer Beiträge zum Consulting - Europäischer Hochschulverlag

Wismarer Schriften zu Management und Recht - Salzwasser Verlag

Wismarer Diskussionspapiere - Fakultät für Wirtschaft Hochschule Wismar


 Absolventen WINGS Fernstudium

Was ist ein Alumni?

Allgemein wird unter einem Alumni ein Absolvent verstanden. Dieser Begriff wird im Fernstudium, sowie im Präsenzstudium gleichermaßen verwendet. Wer sein Fernstudium also erfolgreich beendet, wird allgemein hin als Alumni bezeichnet. Ein Alumni ist per Definition ein „Ehemaliger", im Fall der WINGS ein ehemaliger Fernstudent.

 

In Kürze Mehr zu folgenden Themen:

Was ist das Alumni-Portal?

Wismar
München
Hannover
Leipzig
Frankfurt am Main
Stuttgart
Hamburg
Düsseldorf
Potsdam
WINGS-Fernstudium ist auf der unabhängigen Bewertungsplattform www.fernstudiumcheck.de von unseren Studenten mit diesem Ergebniss bewertet worden.