Menü
28. März 2017 - Minenfeld Arbeitsplatz: Mit Mediation erfolgreich Konflikte managen

WINGS

Aktuelles

28. März 2017

Minenfeld Arbeitsplatz: Mit Mediation erfolgreich Konflikte managen

Die Arbeitswelt wird immer komplexer und schnelllebiger, Beschäftigte werden anspruchsvoller. Für Führungskräfte und Mitarbeiter steigt einhergehend das Konfliktpotenzial innerhalb der Unternehmen. In den letzten Jahren hat sich die Mediation als wirkungsvolle Maßnahme zum Abbau von Konflikten bewährt. WINGS-Fernstudium bietet seit 10 Jahren praxisnahe Weiterbildungsprogramme für Mediation und Wirtschaftsmediation an. 

Konflikte im Berufsleben gehören zum Alltag. Hinzu kommt, dass sich die Arbeitswelt mit zunehmender Geschwindigkeit verändert. Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sehen sich mit Zeitdruck, Arbeitsverdichtung und steigenden Anforderungen konfrontiert, die zu starken Belastungen und Spannungen führen können. Deshalb ist es für Unternehmen unverzichtbar, rechtzeitig und gezielt Konflikte zu vermeiden bzw. beizulegen. Oft kann nur ein qualifizierter Mediator dabei helfen. „Da wo Menschen sind, treten Konflikte auf“, sagt Katja Ihde, Mediatorin BM®, Wirtschaftsmediatorin BMWA® und Kursleiterin bei WINGS, „das ist im Arbeitsleben normal. In großen Unternehmen hat man das erkannt und geht dazu über, Führungskräfte, Personal- oder Betriebsräte bzw. Mitarbeiter an Schlüsselpositionen mit eigenen mediativen Kompetenzen auszustatten, um Konflikten zu begegnen“.

Das Weiterbildungsangebot von WINGS richtet sich an Selbständige und Freiberufler, aber vor allem auch an Führungskräfte auf Schlüsselpositionen in Unternehmen, die das interne Konfliktmanagement selbst übernehmen. Die Weiterbildung zum Mediator schließt mit einer Urkunde der Hochschule Wismar ab und erfüllt die Voraussetzungen zur Zertifizierung nach dem Mediationsgesetz. Der berufsbegleitende und praxisorientierte Ansatz, der durch das Dozententeam um Katja Ihde vertreten wird, findet in kleinen Kursgruppen in einer Mischung aus theoretischem Input und praxisrelevanten Übungen statt und wird durch eine Selbstlernphase ergänzt. Seit 2006 hat WINGS schon mehr als 500 Mediatoren ausgebildet.

Die Frühjahrskurse beginnen am 21.4.2017 in Berlin/Leipzig, in Wismar am 12.5.2017, in Frankfurt a.M./Mainz am 19.5.2017, in Köln/Düsseldorf am 9.6.2017 und in München/Stuttgart am 16.6.2017.