Menü
18. Februar 2016 - Das Studium in der Hosentasche

WINGS

Aktuelles

18. Februar 2016

Das Studium in der Hosentasche

Ein „Coffee-to-go“ ist für Studenten ein gewohnter, täglicher Begleiter. Neu dürfte allerdings das „Fernstudium-to-go“ sein.  

Das Studium in der HosentascheMit der innovativen WINGS-App 2.1 können Online-Studierende Videovorlesungen und Studienunterlagen sowohl online als auch offline abrufen. Auf diese Weise wandert das gesamte Studium in die Hosentasche und ist überall und jederzeit verfügbar. Der Fernstudienanbieter WINGS bietet diese in Deutschland einzigartige App für seine Online-Studiengänge ab Februar 2016 an.

Größtmögliche Flexibilität, Freiheit und Unabhängigkeit wünscht sich heute jeder. Wo uns Apps für das Smartphone heute schon in vielen Lebensbereichen eine immense Arbeitserleichterung bieten, hinkte das akademische Lernen bislang hinterher. Damit ist nun endgültig Schluss: „Wir von WINGS denken vor und antizipieren Bedürfnisse in der berufsbegleitenden Weiterbildung“, betont Dagmar Hoffmann, Geschäftsführerin beim Fernstudienanbieter WINGS und ergänzt nicht ohne Stolz: „Wir setzen im E-Learning neue Maßstäbe“. 

 
Was ist der Vorteil der neuen Studien-App?

Online-Studiengänge punkten naturgemäß mit einer hohen Flexibilität, da die Lehrinhalte in Form von Videos online verfügbar sind und somit die Fernstudenten Ort und Zeit für das Selbststudium frei wählen können. Doch was ist, wenn man unterwegs ist und kein Netz hat oder sich im Ausland aufhält? Online Studierende bei WINGS haben ab jetzt Zugriff auf rund 280 Stunden interaktive Videovorlesungen, die sie kapitelweise auf das Smartphone herunterladen können. Mit der einmaligen „Offline-Funktion“ sind die gewünschten Studieninhalte überall und jederzeit verfügbar. Neben den Lehrinhalten und Lernkontrollen sind mit der kostenlosen WINGS-App außerdem sämtliche Termine, Noten, News und Kontaktdaten einsehbar. Im ersten Schritt bietet WINGS die neue App für die Online-Studiengänge Bachelor „Betriebswirtschaft“, „Management von Gesundheitseinrichtungen“ und „Sozialmanagement“ an. 

 
Stark gestiegene Nachfrage nach reinen Online-Studiengängen

Viele Berufstätige interessieren sich inzwischen für die Möglichkeit, zeitlich und räumlich unabhängig einen staatlichen Hochschulabschluss zu erlangen. Durch die gestiegenen Anforderungen im Job und viele berufliche und private Verpflichtungen fällt es Fernstudenten zunehmend schwerer, zu festen Präsenzvorlesungen zu erscheinen. So stehen oftmals berufliche Termine wie spontane Dienstreisen oder projektbezogene Wechsel der Arbeitsorte im Weg. Ein Online-Studium passt sich diesen gestiegenen Anforderungen perfekt an. Die neue WINGS-App macht das Lernen nun noch mobiler. Ganz ohne menschlichen Kontakt verläuft das Online-Fernstudium aber nicht: Wer den persönlichen Kontakt vermisst, freut sich auf die wöchentlichen Live-Videokonferenzen mit Kommilitonen und den Dozenten.