Menü
StartseiteÜber unsAktuelles28. Januar 2015 - Neu: Weiterbildung Wirtschaftspsychologie

WINGS

Aktuelles

28. Januar 2015

Neu: Weiterbildung Wirtschaftspsychologie


Zum April 2015 erweitert WINGS das Angebot um die neue berufsbegleitende Weiterbildung „Wirtschaftspsychologie“. Der Gesamtkurs umfasst drei Kompetenzfelder und kombiniert Präsenz- mit Online-Vorlesungen.
 

Weiterbildung Wirtschaftspsychologie Wir werden dem allgemein steigenden Interesse an psychologischen Phänomenen gerecht und ergänzt unser Angebot zum April dieses Jahres um die Weiterbildung „Wirtschaftspsychologie“. Sie setzt sich aus den drei Kompetenzfeldern „Arbeits- & Organisationspsychologie mit Schwerpunkt Personalpsychologie“, „Verkaufspsychologie“ und „Sozialpsychologie mit Schwerpunkt Change Management“ zusammen. Die Kompetenzfelder können als Gesamtkurs oder einzeln belegt werden. Zudem bleiben Berufstätige flexibel, weil Präsenzveranstaltungen mit Online-Vorlesungen kombiniert werden. „Die Teilnehmer unserer Weiterbildungen berichten uns, dass sie am liebsten online und mobil lernen, da sie so Job und Weiterbildung besser unter einen Hut bringen. Daher haben wir uns für das Blended Learning-Konzept entschieden, bei dem traditionelle Lehrkonzepte effizient mit den Möglichkeiten neuer Medien verknüpft werden“, sagt Kursleiter Dr. Hieronymus Sturm. Die Weiterbildung richtet sich je nach Kompetenzfeld an Personalverantwortliche, Vertriebsmitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen.

Online-Infoveranstaltung am 25. Februar um 18:00 Uhr... 
 

 

Drei Kompetenzfelder ermöglichen zielgerichtete Weiterbildung

Die Teilnehmer können frei wählen, ob sie sich in einem der drei Kompetenzfelder weiterbilden wollen oder den Gesamtkurs „Wirtschaftspsychologie“ belegen.

Arbeits- & Organisationspsychologie - Schwerpunkt Personalpsychologie
Die Teilnehmer beschäftigen sich mit dem sensiblen Bereich der Personalpsychologie. Sie behandeln zum Beispiel die Fragen: Welches Einstellungsverfahren ist am besten geeignet? Wie findet man unter einer Vielzahl von Bewerbern den optimalen Kandidaten? Worauf muss man als Personalverantwortlicher in klassischen Bewerbungssituationen achten? Der Zertifikatskurs richtet sich überwiegend an Personalmanager, Personalleiter sowie Personalreferenten.

Verkaufspsychologie
Die Dozenten vermitteln, wie Verkaufssituationen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen optimiert werden können. Wie wird der Wert eines Produktes oder einer Dienstleistung bemessen? Und wie wird dieser geschickt im Verkaufsgespräch platziert? Wie sollte mit Einwänden umgegangen werden? Die Zielgruppe dieses Schwerpunktes sind Vertriebs- und Verkaufsmitarbeiter.

Sozialpsychologie - Schwerpunkt Change Management
Die Teilnehmer werden nach der Kursteilnahme in der Lage sein einzuschätzen, wie ihre Mitarbeiter auf Veränderungen im Unternehmen reagieren werden. Wie verhalten sich Menschen in Veränderungsprozessen und wie nehmen sie solche Situationen wahr? Welche menschlichen Stereotypen gibt es? Der Schwerpunkt richtet sich an die Unternehmensführung und Vorstände sowie an Berater, Coaches und Selbstständige.

Aufbau, Organisation und Kosten
Die Weiterbildung in jedem Kompetenzfeld dauert zehn Wochen und wird von den Teilnehmern berufsbegleitend absolviert. An zwei Wochenenden mit je drei Seminartagen finden an den Standorten Hamburg oder Frankfurt/Main Präsenzveranstaltungen statt. Zwischen den beiden Terminen studieren die Teilnehmer in Selbstlernphasen mithilfe von Online-Vorlesungen, Videokonferenzen und interaktiven Tests. Nach erfolgreicher Teilnahme verleiht die Hochschule Wismar das Hochschulzertifikat. Die Teilnehmer werden durch einen persönlichen Weiterbildungskoordinator betreut. Fragen an Dozenten oder andere Teilnehmer können jederzeit über ein Online-Tool geklärt werden. Die Kosten betragen 2.400 Euro je Kompetenzfeld. Wer alle drei Schwerpunkte absolvieren möchte, zahlt zusammen 6.900 Euro. Die drei Kompetenzfelder starten an den beiden Standorten mehrmals im Jahr.

Termine & Standorte zur Weiterbildung Wirtschaftspsychologie...