Menü
StartseiteÜber unsAktuelles11. Oktober 2013 - Mentoring: Erfolgreich Nachwuchs fördern und binden

WINGS

Aktuelles

11. Oktober 2013

Mentoring: Erfolgreich Nachwuchs fördern und binden

 
Immer mehr Unternehmen nutzen gezielt Mentoring-Programme zur strategischen Personalentwicklung // WINGS startet im April 2014 die neue Weiterbildung zum Business Mentor // Erstes Modul als Schnuppermodul testen

Mentoring Ausbildung | WINGSUnternehmen in Deutschland suchen nach wie vor nach Lösungen, um dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ein effektives Instrument der strategischen Personalentwicklung ist Mentoring. Dabei fördert ein erfahrener Mentor in einem intensiven Dialog die persönliche und berufliche Entwicklung eines ratsuchenden, meist jüngeren Mentee. Viele Personalverantwortliche nutzen bereits Mentoring – Programme sehr erfolgreich – so eine Studie der Mentus GmbH (Edelkraut/Graf 2011). Damit fördern und halten sie langfristig qualifiziertes Personal. Professionelles Mentoring funktioniert jedoch nicht ohne ein gutes Fachwissen erfahrener Experten. WINGS, das Fernstudienzentrum der

Hochschule Wismar, bietet ab April 2014 erstmalig die berufsbegleitende Mentoring Ausbildung mit dem Abschluss „Uni of A. Sciences“ an. „Die Kursteilnehmer lernen Methoden und Tools kennen, um den Mentoring-Dialog konstruktiv gestalten, den Mentee als Persönlichkeit verstehen, sein Potential erkennen und ihn individuell fördern zu können“, sagt Christopher Simmersbach, Kursleiter bei WINGS. Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte, die Personalverantwortung haben und zukünftig den Nachwuchs im Unternehmen aktiv fördern möchten. Wer interessiert ist, kann das erste Modul als Schnuppermodul belegen und sich danach kurzfristig für eine Teilnahme am Gesamtkurs entscheiden. Nähere Informationen unter www.wings-weiterbildung.de/mentoring

Den vollständigen Artikel finden Sie in unserem Pressebereich.

Bei Rückfragen zum Artikel wenden Sie sich an das WINGS-Pressebüro:

Sarah E.Goll
Telefon: +49 (0) 40/468 832-77
E-Mail: presse@wings.hs-wismar.de