Menü
12. Februar 2013 - Traumjob Sportmanager - Einstieg per Fernstudium

WINGS

Aktuelles

12. Februar 2013

Traumjob Sportmanager - Einstieg per Fernstudium

WINGS bietet „Fernstudium Sportmanagement“ für Top-Athleten und sportaffine Berufstätige an. Zahlreiche Spitzensportler bereits dabei.

Kaum eine Branche ist so faszinierend wie das Sportbusiness. Wer einmal Teil davon war, weiß, was es heißt, sein Hobby zum Beruf zu machen. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet seit Sommersemester 2012 das berufsbegleitende Fernstudium „Bachelor Sportmanagement (B.A.)“ für aktuelle und ehemalige Top-Athleten sowie Sportinteressierte aus anderen
Berufen an. Fernstudium Sportmanagement Markus ThorandtNach sehr erfolgreichem Start im vergangenen Jahr mit zahlreichen Spitzensportlern unter den Fernstudierenden – wie zum Beispiel FußballProfi Markus Thorandt und der Nordische Kombinierer Christoph Bieler – beginnt WINGS zum Sommersemester 2013 mit dem nächsten Jahrgang angehender Sportmanager. „Die Weiterbildung per Fernstudium ist für Leistungssportler sowie sportaffine Berufstätige ideal. Denn sie können jederzeit und von überall aus studieren“, erklärt Studiengangsleiter Professor Michael Schleicher. Die Einschreibefrist für das kommende Sommersemester läuft noch bis zum 28. Februar 2013. Am 12. Februar 2013 veranstaltet WINGS für Interessierte um 19:30 Uhr eine OnlineInfoveranstaltung. Anmeldungen unter www.fernstudium-sportmanagement.de.

Den vollständigen Artikel finden Sie in unserem Pressebereich.

Bei Rückfragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an das WINGS-Pressebüro:

Sarah E. Goll
Telefon: +49 (0) 40/468 832 - 77
E-Mail: presse@wings.hs-wismar.de