Menü
StartseiteÜber unsAktuelles09. Oktober 2012 - Qualifizierte Coaches sind gefragt

WINGS

Aktuelles

09. Oktober 2012

Qualifizierte Coaches sind gefragt


Ausbildung Coaching, Business Coach Coaching ist im Trend – immer mehr Unternehmen engagieren Coaches, um  ihre Mitarbeiter zu fördern. Laut aktueller Coaching-Studie der Universität Marburg achten Klienten vor allem auf die fachliche Qualifikation: Für 54 Prozent der befragten Unternehmen kommen nur Personen mit einer einschlägigen Aus- oder Weiterbildung als Coach in Frage. WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet die berufsbegleitende Weiterbildung „Systemischer Business Coach (Uni of A. Sciences)“ an. „Das Besondere bei WINGS ist, dass die Absolventen ein staatlich anerkanntes Hochschulzertifikat erhalten“, sagt Kursleiterin Sandra Lengler.

Nächster Kurstart in München am 9. November 2012.

Kursinhalte: Eigene Führungskompetenz ausbauen
Die Teilnehmer der vier- bis fünfmonatigen Weiterbildung lernen, ihre eigene Führungskompetenz zu entwickeln und zu steuern. „Wer andere Menschen führen will, muss sich erst einmal selber führen können“, sagt Sandra Lengler. Die Dozenten vermitteln wissenschaftliche Methoden aus dem Management – wie das ‚Neue St. Galler Management-Modell’, das im Gegensatz zu anderen verstärkt auf systemisches Denken und Kommunizieren ausgerichtet ist. Auch Aspekte der Neuropsychologie wie die Motivstrukturanalyse MSA® gehören zu den Lehrinhalten. „MSA® ist ein anerkanntes Verfahren aus der Motivationspsychologie und zeigt, wie sich Motive und Werte eines Menschen auf sein Handeln auswirken können“, so Lengler. Jeder Teilnehmer erhält eine persönliche Motivstrukturanalyse MSA® und ist so künftig in der Lage, den eigenen Führungsstil an die Bedürfnisse der Mitarbeiter und des Unternehmens anzupassen. Ein einzigartiger Vorteil ist zudem: Die Teilnehmer können schon während der Weiterbildung ihr erlerntes Fachwissen im Berufsalltag einsetzen. Teilnehmer H. Haas findet das gut: „So profitiere ich gleich vom ersten Modul an von der Weiterbildung.“

Den vollständigen Artikel finden Sie in unserem Pressebereich.

Die WINGS bietet noch weitere praxisorientierte Weiterbildungen mit Hochschulzertifikat an.

Bei Rückfragen zum Artikel wenden Sie sich bitte an das WINGS-Pressebüro:

Sarah E. Goll
Telefon: +49 (0) 40/468 832 - 77
E-Mail: presse@wings.hs-wismar.de