Menü

Systemische Recherche im Deep Web


Als Deep Web wird der Teil des Internets bezeichnet, den herkömmliche Suchmaschinen nicht finden können. Hierzu zählen Museums- und Bibliothekskataloge sowie riesige Datenbanken medizinischer Institute, Non-Profit-Organisationen und Regierungen. Einige Experten schätzen die Größe des Deep Webs auf das hundertfache des Internets, das über die bekannten Suchmaschinen zugänglich ist. Im Kurs erfahren die Teilnehmer, wie sie im Deep Web navigieren können, dort Informationen finden und diese für ihre Websuche nutzen.

Das „Deep Web“ besteht zu großen Teilen aus themenspezifischen Webseiten und Datenbanken, aber auch aus verschlüsselten und passwortgeschützten Informationen. Ziel ist es, Ihnen spezielle Recherchemöglichkeiten für diese Informationen aufzuzeigen. Sie lernen verschiedene Arten des „Deep Web“ kennen und machen sich mit Suchmaschinen-Techniken vertraut, um zu verstehen, wie „unsichtbare“ Webseiten entstehen. Damit erfahren Sie zum einen, wie Sie selbst Informationen im Web verstecken und wo versteckte Informationen liegen könnten.

Im Fokus dieses Kompetenzfeldes steht der Tor-Browser, der als Eingang zum „Deep Web“ betrachtet wird. Gleichzeitig erfahren Sie, für welche Recherchen das „Hidden Wiki“ genutzt werden kann. Unter Nutzung der Tor-Browser-Software werden dann allgemeine Suchstrategien für das „Deep Web“ betrachtet.

Kursziel

Ziel dieses Moduls ist die Vermittlung von Kenntnissen und die Entwicklung von Fähigkeiten zur professionellen Recherche im „Deep Web“.

Inhalte

  • Arten des „Deep Web“
  • Gründe, warum Webseiten von der Suchmaschine nicht indiziert werden
  • Überblick zu Suchstrategien im „Deep Web“
  • Klärung der Begriffe Tor-Browser und Hidden Wiki
  • Die Nutzung des Tor-Browsers
  • Erfolgreiche Recherche in Datenbanken

Dauer

8 Wochen im Online- und Selbststudium mit anschließender Online-Prüfung.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Kompetenzfeld III setzt den erfolgreichen Abschluss des Kompetenzfelds I der Weiterbildung „Websuche 2.0“ voraus.

Zertifizierung

Am Ende der Ausbildung und bestandener Prüfung verleiht Ihnen die Hochschule Wismar ein anerkanntes Zertifikat. Damit wird Ihnen ein Umfang von 115 h bescheinigt.

Mehr erfahren

über Weiterbildung Wirtschaft Websuche 2.0 - Systemische Recherche im Internet

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Leonard

+49 (3841) 7537-593