Menü
StartseiteWeiterbildungWebsuche 2.0 (online)Inhalte › Grundlagen der Internetrecherche

Grundlagen der Internetrecherche


Die meisten User beginnen ihre Internetrecherche auf Google. Dabei entscheidet oft schon die Formulierung der Suchanfrage, ob sie die gewünschten Ergebnisse liefert. Zudem gibt es zahlreiche Alternativen zu Google, jeweils mit eigenen Vor- und Nachteilen. Im Kurs lernen die Teilnehmer, ergebnisorientierte Suchanfragen zu formulieren und die verschiedenen Suchmaschinen zielsicher einzusetzen.

In diesem Kompetenzfeld wird zunächst eine Übersicht über die Struktur des Internets, der darin verfügbaren Informationen und Suchmöglichkeiten gegeben. Die Praxis zeigt immer wieder, dass verschiedene Personen die gleiche Suchanfrage starten und dabei unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Die Gründe hierfür können vielfältig sein und sind auch davon abhängig, welche Informationen vom Suchenden als richtig bewertet bzw. welche Ergebnisse in einem bestimmten Kontext als passend empfunden werden.

Des Weiteren werden Übersichten über verfügbare Suchmaschinen und Kataloge im Internet, zu Such-Eingabe-Möglichkeiten, Synonymwörterbücher sowie Informationen häufig genutzter Suchwörter bzw. Suchphrasen bereitgestellt.

Kursziel

Ziel dieses Kompetenzfeldes ist die Vermittlung von Wissen zur systemischen Internetrecherche. In dieser Weiterbildung erfahren Sie die Gründe für die Unterschiedlichkeit der Suchergebnisse unter professioneller Einbindung der Recherche-Werkzeuge. Die systemische Betrachtungs- und Vorgehensweise für die Recherche im Internet spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Inhalte

  • Vermittlung von Basis-Know-how zur Internetrecherche sowie zu Kenntnissen von Suchtechnologien und -strategien im Internet
  • Formulierung komplexer Suchanfragen und Fragestellungen zur detaillierten Nutzung von Suchmaschinen, Internetkatalogen und sozialen Netzen zur Gewinnung aussagekräftiger und gehaltvoller Informationen
  • Bewertung von Informationen aus Internetrecherchen und Verbesserung der Suchergebnisse
  • Aufbau und Arbeitsweise von Internet-Suchmaschinen

Dauer

12 Wochen im Online- und Selbststudium mit anschließender Online-Prüfung.

Zertifizierung  

Am Ende der Ausbildung und bestandener Prüfung verleiht Ihnen die Hochschule Wismar ein anerkanntes Zertifikat. Damit wird Ihnen ein Umfang von 170 h bescheinigt.

Mehr erfahren

über Weiterbildung Wirtschaft Websuche 2.0 - Systemische Recherche im Internet

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Leonard

+49 (3841) 7537-593