Menü
StartseiteWeiterbildung Sportpsychologie Informationen anfordern Aktuelles › News › 20. Dezember 2022 - Weihnachtsspende lässt Wünsche wahr werden

20. Dezember 2022

Weihnachtsspende lässt Wünsche wahr werden

WINGS-Fernstudium spendet an unkrainische Flüchtlinge in MV

WINGS spendet in diesem Jahr 3.000 Euro für zwei Projekte, die Flüchtlinge unterstützen. 500 Euro gehen an ukrainische Kinder in Neukloster und 2.500 Euro gehen an das DRK Nordwestmecklenburg, das die Gelder weiter verteilt.

Die Kinder in Neukloster haben in diesem Jahr immer wieder Unterstützung von WINGS bekommen. Die Mitarbeiter:innen haben Sachspenden gesammelt, der Fernstudienanbieter hat bei der Einrichtung von Wohnungen geholfen. Nun hat WINGS Weihnachtsmann gespielt, denn die traditionelle Weihnachtsspende des Fernstudienanbieters wird in Weihnachtsgeschenke für die Kinder investiert. Die Kirchengemeinde Neukloster möchte den Kindern so den einen oder anderen Wunsch erfüllen, zum Beispiel schicke Schneestiefel oder neue Fußballschuhe.

Das Deutsche Rote Kreuz Nordwestmecklenburg sorgt für eine Verteilung der Gelder an Flüchtlinge beziehungsweise spezielle Hilfsprojekte in Wismar und Umgebung. Das DRK hilft in Notlagen, bietet Gemeinschaft, steht Armen und Bedürftigen bei und ist vielfältig in der Arbeit mit Migrantinnen und Migranten aktiv. In Wismar betreibt der DRK-Kreisverband eine Unterkunft, eine Migrationsberatungsstelle und koordiniert Patenschaften.

Überreicht werden die Spenden von Dagmar Hoffmann, Geschäftsführerin von WINGS. „Es ist einfach beeindruckend zu sehen, welche karitativen Projekte es in unserer Region gibt und ich freue mich, wenn wir diese unterstützen können. Dass wir in diesem Jahr für die ukrainische Kinder, die wir schon das ganze Jahr über begleiten, Weihnachtsgeschenke ermöglichen, finde ich besonders schön.“

Das WINGS-Team wünscht frohe Weihnachten

Das WINGS-Team wünscht frohe Weihnachten | WINGS-Fernstudium

Mehr erfahren

über Weiterbildung Sport
Angewandte Sportpsychologie

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

LL.M.

Christin Plescher

+49 3841 753 - 7589

WhatsApp