Menü
StartseiteWeiterbildung › Aktuelles › 03. Dezember 2018 - 4. Seeschifffahrts-Sicherheits-Konferenz

03. Dezember 2018

4. Seeschifffahrts-Sicherheits-Konferenz

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat zum vierten Mal zur Seeschifffahrts-Sicherheits-Konferenz eingeladen. Die Hochschule Wismar ist mit dem Bereich Seefahrt vor Ort gewesen und stellte die Möglichkeiten und Anforderungen an eine moderne maritime Aus- und Weiterbildung vor.

Prof. Böcker und Prof. Baldauf berichteten über die Normen und die daraus resultierenden Anforderungen an zeitgemäße maritime Bildung. Die WINGS wurde als Träger der maritimen Weiterbildung im Bereich Seefahrt vorgestellt, ebenso wie die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes als Verantwortliche der VTS-Aus- und Weiterbildung am Maritimen Simulationszentrum Warnemünde.

Ausgehend von der Frage, warum es trotz aller Anstrengungen immer noch zu einer Vielzahl von Unfällen auf See kommt, wurden Ansätze zur Verbesserung der Qualität und des Wissentransfers innerhalb der Lehrgangsangebote aufgezeigt. Prof. Böcker ging neben der Notwendigkeit auf qualifizierte Trainer zurückzugreifen auch auf die Rolle von maritimen Simulatoren ein.

Das vollständige Programm der 4. Seeschifffahrts-Sicherheits-Konferenz ist auf der Website der Konferenz einsehbar.

Mehr erfahren

über Weiterbildung Maritim Seefahrt

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Kffr. (FH)

Stefanie Arlt

+49 3841 753 - 7353

WhatsApp