Menü
StartseiteWeiterbildung International Business Coach Organisation › Prüfungsform und Zertifikat

Prüfungsform und Zertifikat

Prüfungsform
Um das Hochschulzertifikat International Business Coach zu erhalten, sind die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen und an den Online-Tutorien, die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von praktischen Coaching-Sitzungen sowie eine erfolgreich abgeschlossene mündliche Prüfung in Form eines Live-Coaching-Falles im Modul 4 erforderlich.

Die Zertifikatsausgabe erfolgt in der Regel im Anschluss an das vierte Modul. Die Selbstlernphasen sowie die Durchführung und Dokumentation der erforderlichen drei Coaching-Fälle sind individuell zwischen und nach den Präsenzveranstaltungen steuerbar. Das Einreichen der drei Dokumentationen aus den Praxis-Coaching-Sitzungen ist auch nach Ablegen der Prüfung möglich.

Zertifikat
Die berufsbegleitende Weiterbildung zum International Business Coach führt Sie unter intensiver Betreuung des Dozentinnen-Teams während der Weiterbildung in vier Stufen zur erfolgreichen Zertifizierung durch eine anerkannte Hochschulurkunde.

  • Anerkanntes Hochschulzertifikat "International Business Coach"

Dieses Zertifikat erhalten Sie, nachdem Sie zum Abschluss Ihrer Weiterbildung im Modul 4 ein Live-Coaching vor Ihren Dozentinnen absolviert haben. Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an allen Präsenzseminaren sowie die Durchführung von drei dokumentierten Coaching-Fällen während der Weiterbildung.

Mehr erfahren

über Weiterbildung Coaching
International Business Coach

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Kffr. (FH)

Stefanie Arlt

+49 3841 753 - 7129

WhatsApp