Menü
StartseiteWeiterbildungGesundheitswesenInhalteControlling und Rechnungswesen im Gesundheitswesen

Controlling und Rechnungswesen im Gesundheitswesen

Beschreibung:

Das Controlling stellt die Grundlagen für die Entscheidungen bereit, mit denen der Betriebserfolg auf der strategischen und auf der operativen Ebene gewährleistet werden soll. Es arbeitet Plangrößen aus, stellt Transparenz über betriebliche Vorgänge her, überprüft die Planverwirklichung in regelmäßigen Abständen und entwickelt Lösungsmöglichkeiten für alle dabei entstehenden Probleme. Die erfolgreiche Steuerung eines Krankenhauses oder einer Pflegeeinrichtung benötigt deswegen ein leistungsfähiges Controlling.
Herzstück des Controllings in den meisten Krankenhäusern und Pflegeinrichtungen ist das Interne Rechnungswesen (Kosten- und Leistungsrechnung), das auf der Basis von Plan- und Ist-Daten an der Sicherung des Betriebserfolges mitarbeitet.

Schwerpunkte:

Der Schwerpunkt des Moduls liegt auf den Systemen des Internen Rechnungswesens in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen mit den Bestandteilen Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Von der Planung über die Erfassung der Daten und ihre Verarbeitung zu aussagekräftigen Kennzahlen bis zu deren Darstellung unter der Perspektive zielorientierter Information von Entscheidungsträgern auf allen hierarchischen Ebenen werden Vorgehensweisen des Controllings dargestellt und diskutiert.
Auf weitere Aufgabenbereiche und Instrumente des Controllings wird ergänzend eingegangen.

Qualifikationsziel: 

Die Absolventen des Moduls sind mit der Systematik der Kosten- und Leistungsrechnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen auf der Basis der rechtlichen Regelungen vertraut. Sie können ihre Ergebnisse interpretieren, vor dem Hintergrund des Zielsystems und der strategischen Ausrichtung ihrer Institution bewerten und daraus Schlussfolgerungen für erfolgsorientiertes Managementhandeln ableiten und gegenüber Anderen – z.B. Kollegen und Mitarbeitern – argumentativ vertreten.


Prof. Dr. Burchard Stier

Lehrausbilder

+49 (3841) 7537-224

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Groth

+49 (3841) 7537-581