Menü
StartseiteMaster › Sandra de Stefano

Erfahrung Master Fernstudium Marketing

Sandra Di Stefano, Gelnhausen

Warum haben Sie sich für den Master Sales and Marketing bei WINGS entschieden?
Nach dem Bachelorstudium habe ich gleich begonnen zu arbeiten. Ich habe jedoch schnell gemerkt, dass ich die Uni nicht ganz loslassen kann und wollte daher weiterhin studieren. Gleichzeitig war es mir aber auch wichtig, nicht auf den Job verzichten zu müssen. Es musste ein Studium mit viel Flexibilität her. Für mich war schnell klar, dass ich ein nebenberufliches Studium, in dem ich Arbeit und Uni verbinden kann, machen möchte. In meinem Bachelorstudium fehlte die Vertriebskomponente komplett, daher habe ich nach einem Studiengang gesucht, der sowohl Marketing- als auch Vertriebsaspekte gleichwertig berücksichtigt. Ich habe zunächst sehr viel recherchiert und mich nach langer Suche für den Master Sales and Marketing bei WINGS aufgrund der vielfältigen und wirklich auch ausgezeichneten Bewertungen anderer Fernstudenten sowie der hohen Flexibilität entschieden.

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
Da gibt es einiges. Insbesondere muss man aber die gute Brücke zwischen Theorie und Praxis herausstellen. Die Hochschule ist sehr daran interessiert, den wissenschaftlichen Anspruch beim Verfassen von Hausarbeiten etc. zu fördern. Gleichzeitig ist das Studium aber auch sehr praxisnah und verbindet somit ideal die beiden Welten – Uni und Arbeit. Des Weiteren ist die große Flexibilität und gute Betreuung zu betonen. Die Fernstudierenden haben die Möglichkeit, nahezu komplett ihre Zeit einzuteilen und im eigenen Rhythmus zu lernen. Die Dozenten sind immer ansprechbar und reagieren extrem schnell auf Anfragen. Diese Mischung macht das Fernstudium bei WINGS zu einem idealen Begleiter neben dem Beruf. 

Was war anders als im Präsenzstudium?
Vor allem das Gefühl war anders. Im Präsenzstudium waren wir noch echte Studenten, die auch mal eine Vorlesung haben ausfallen lassen, um in der Sonne zu liegen. Im Masterstudium hingegen standen die meisten bereits mit beiden Beinen im Beruf – teilweise schon seit über 10 Jahren, somit war auch der Anspruch und Ansporn ein anderer. Allgemein habe ich die Motivation und Professionalität als intensiver empfunden. Jeder Student wusste genau, was er will und welche Ziele er sich setzt. Gleichzeitig haben aber alle das Masterstudium auch viel gelassener genommen.

Was nehmen Sie aus Ihrem Fernstudium für die Praxis/den Job mit?
Insbesondere die starke vertriebsorientierte Ausrichtung des Studiengangs, u. a. die Vorlesungen zu Vertriebsorganisation, Vertriebscontrolling oder Verkaufspsychologie haben mir eine gute Basis für den Bereich Kundenakquise in der Praxis gegeben. Auch in meiner Zusammenarbeit mit anderen Universitäten konnte ich noch einmal eine gute Erweiterung meiner wissenschaftlichen Kenntnisse (z.B. im Bereich Marktforschung) aus dem Fernstudium bei WINGS mitnehmen.

Wie geht’s jetzt beruflich für Sie weiter?
In meiner Position als Teamleiterin bei der dsb ebusiness GmbH möchte ich den Beratungsstandort Frankfurt weiter ausbauen. Dabei spielt auch die Ausweitung der Akquise-Tätigkeiten auf im E-Commerce noch verschlafene Branchen eine große Rolle. Des Weiteren plane ich 2018 ein Promotionsstudium zu beginnen, um dem wissenschaftlichen Aspekt meines Lebens mehr Raum geben zu können. Durch das Masterstudium in Wismar konnte ich hierfür wieder einen tieferen Zugang finden und fühle mich gewappnet für die nächsten Schritte.

Was würden Sie Studieninteressierten raten?
Probieren geht über Studieren – also probiert ein Fernstudium ;)! Auch wenn es manchmal hart ist, man gewinnt unglaublich viel durch das Studium bei WINGS. Also nicht so viel darüber nachdenken, einfach machen. 

Link zur Rede bei der Absolventenverabschiedung 2017

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Sales and Marketing

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Betriebswirtschaft

Yvonne Lindgren

+49 (3841) 7537-590

Studienkoordinatorin

Dipl.-Ing. (FH)

Pia Hoppe

+49 (3841) 7537-676