Menü

Erfahrungsbericht Dominik Hoppe


Dominik Hoppe, Würzburg

Warum haben Sie sich für den Master Sales and Marketing bei WINGS entschieden?
Nach meinem Bachelor und 3-jähriger Praxiserfahrung wollte ich mich fachlich und beruflich weiterentwickeln. Zum damaligen Zeitpunkt habe ich noch in einer anderen Abteilung gearbeitet. Die Themen Vertrieb und Marketing haben mich aber von Beginn an interessiert und so habe ich mich entschieden, ein Masterstudium in diesem Bereich zu absolvieren. Im Nachhinein betrachtet, war es der absolut richtige Zeitpunkt und die absolut richtige Entscheidung!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen?
Gefallen haben mir auf jeden Fall die spezialisierten Studieninhalte und die Möglichkeit, das Masterstudium berufsbegleitend am Standort Frankfurt durchzuführen. Nach den ersten Jahren im Job wollte ich definitiv nicht komplett auf mein Gehalt verzichten und weiterhin den Praxisbezug behalten. Das Fernstudium hat die richtige Balance aus Selbststudium und Präsenzzeit geboten. Zudem hatten wir in allen Vorlesungen kompetente und vor allem praxiserfahrene Referenten und Professoren. Zusammen mit den Kommilitonen aus verschiedenen Unternehmen und Bereichen ist zudem ein vielfältiges Netzwerk zum Erfahrungsaustausch entstanden.

Was war anders als im Präsenzstudium?
Im Vergleich zum Präsenzstudium war viel mehr Eigenleistung und Selbststudium gefordert. Es galt Arbeit, Studium und Privatleben gut zu organisieren. Auch die Anforderungen, speziell bei der Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten, waren deutlich höher. Dafür konnte ich im Masterstudium viel mehr von meinen bisherigen beruflichen Erfahrungen profitieren und das Wissen direkt anwenden.

Was nehmen Sie aus Ihrem Fernstudium für die Praxis/den Job mit?
Für die Praxis nehme ich natürlich ein größeres Fachwissen im Bereich Vertrieb und Marketing und vor allem persönliche Kompetenzen mit. Zum Beispiel habe ich gelernt, wie ich mich auf unterschiedliche Kunden einstellen muss und wie ich mich selbst und meine Projekte optimal organisiere.

Wie geht es jetzt beruflich für Sie weiter?

In der zweiten Hälfte des Studiums stand für mich ein Abteilungswechsel an. Ich habe eine neue Stelle im Key Account Management meines bisherigen Arbeitgebers angenommen und konnte in den Bereich dann auch meine Masterarbeit schreiben. Eine perfekte Möglichkeit, das Gelernte und Erarbeitete direkt mit den neuen Herausforderungen und Aufgaben zu verknüpfen.

Was würden Sie Studieninteressierten raten?
Lasst euch nicht verleiten den Master so schnell wie möglich nach dem Bachelor anzuschließen. Ein paar Jahre Berufserfahrung sind unheimlich wichtig und wertvoll für die Entscheidung und das Masterstudium an sich. Zudem sollte man die Entscheidung nicht ausschließlich an dem Wunsch nach mehr Gehalt knüpfen. Es bedarf viel Zeit, Eigenmotivation und Entbehrungen, um das Studium mit Leidenschaft und Erfolg abzuschließen.

Falls Sie noch etwas sagen möchten, haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu:
Ich kann das Masterstudium Sales and Marketing jedem Interessierten sehr empfehlen. Es war eine tolle, wenn auch anstrengende Lebensphase. Ich habe die Entscheidung zu keiner Zeit bereut und bin stolz darauf, das Studium berufsbegleitend gemeistert zu haben. Ich wünsche jedem Fernstudierenden maximalen Erfolg und viel Spaß beim Weiterentwickeln.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Sales and Marketing

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Diana Brechlin

+49 3841 753 7590

WhatsApp