Menü
StartseiteMaster Helga Bock

Prof. Dr.-Ing. Helga Bock

+49 (3831) 456-548

 

Persönlich

  • Geburtsjahr: 1942 in Magdeburg

Aufgaben

  • Fachverantwortung für das Modul Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung

Ausbildung

  • 1973 Promotion zum Dr. -Ing auf dem Gebiet des Verformungs- und Bruchverhaltens von Hartmetallen
  • 1961 bis 1967 Studium der Werkstoffkunde/ Werkstoffprüfung in Magdeburg 

Berufliche Erfahrungen

  • Seit 1991 Professorin für Werkstofftechnik, Chemie und Umwelttechnik an der Fachhochschule Straslund, Fachbereich Maschinenbau
  • 1973 - 1991 Dozentin an der Ingenieurschule für Maschinenbau Schwerin, Zusammenarbeit mit der regionalen Industrie, insbesondere auf dem Gebiet der Wärmebehandlung
  • 1967 bis 1973 Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin an der TH Magdeburg, Promotion in Zusammenarbeit mit dem Hartmetallwerk Immelborn; Mitarbeit an Forschungen zum Fertigstellungsverhalten mehrphasiger Werkstoffe, Lehre im Bereich Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Festigkeitsverhalten moderner Leichtbauwerkstoffe wie Schaumaluminium, kurzfaserverstärkter Kunststoffe, Titan bei der Bruchversorgung in der Medizin
  • Schadensverhalten, Schadensbewertung bei Werkstoffen und Bauteilen

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Quality Management

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Ing.

Gesine Schmidt

+49 (3841) 7537-895