Menü
StartseiteMasterModuleMetrologie

Metrologie

Ziel:

Die Studierenden sind nach Abschluss der Lehrveranstaltung in der Lage geeignete Messgeräte für die Überprüfung geometrischer Merkmale mit den zugehörigen Toleranzen auszuwählen, indem sie zulässige Messunsicherheiten des Messgerätes berechnen. Sie können die Messunsicherheit des Messwertes berechnen und das Vertrauensniveau angeben. Die Studierenden sind fähig Messgeräte für geometrische Merkmale zu kalibrieren und deren Messunsicherheit zu bestimmen.

Lehrinhalte:
  • Theorie des Messens geometrischer Merkmale
  • Theorie der Messfehler und deren Einflussfaktoren
  • Fehlerrechnung
  • Maßverkörperungen
  • Messtechnik und spezielle Messverfahren für geometrische Merkmale
  • Aufgaben der gesetzlichen Metrologie
  • Kalibrierung von Messgeräten für geometrische Merkmale
  • Prüfmittelfähigkeit

Fachverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. habil. Ralf-Jörg Redlin
+49 (3841) 7537-430

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Quality Management

Infomaterial erhalten

Studienberaterin

Diana Brechlin

+49 (3841) 7537-463

Studienbetreuerin

Dipl.-Ing.

Gesine Schmidt

+49 (3841) 7537-895