Menü
StartseiteMaster › Lehrformen

Lehrformen 

Selbststudium

Mit dem Beginn des Semesters starten Sie ihr Selbststudium. Die von den Modulverantwortlichen als wichtig erachteten schriftlichen Lehrmaterialien sind in dem Semesterbeitrag komplett erhalten. Dies sind neben Fach- und Lehrbüchern auch didaktisch entsprechend gestaltete Studienbriefe. Mit diesen klassischen Lehrmaterialien möchten wir die örtliche, zeitliche und technische Ungebundenheit Ihres Fernstudiums sicherstellen. Durchschnittlich sollten Sie sich hierfür an 10 bis 15 Stunden pro Woche orientieren. Die Präsenztermine werden so gelegt, dass Ihnen für das Selbststudium (Durcharbeitung der Unterlagen für jeweils zwei Module) 6 - 8 Wochen Zeit bleiben.

Präsenzveranstaltungen

Die meist achtstündigen Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich an Wochenenden (Samstag/ Sonntag) statt. Sie stellen die ergänzende seminaristische Aufarbeitung der in den Studienmaterialien vermittelten Inhalte dar. Die Studiengruppen mit ca. 20 Teilnehmern geben die entsprechende Möglichkeit von Gruppen- und Projektarbeiten. In den eintägigen Veranstaltungen werden Fragen erörtert, Problemfelder der einzelnen Fächer diskutiert und erarbeitet. Die Veranstaltungen schließen i.d.R. mit 120-minütigen Klausur ab.

Online-Campus

Während Ihres gesamten Studiums steht Ihnen unser Online-Campus zur Verfügung. Diese Internet-Plattform ist das studienbegleitende zentrale Kommunikationsmedium, über welches Sie interaktiv und lerngruppenorientiert Kontakt zu Kommilitonen, Dozenten sowie Ihrer persönlichen Studienbetreuerin aufnehmen können. Den Online-Campus erreichen Sie auch mobil über die WINGS-App (für iOS & Android).

Telefonkonferenzen

Unterstützend für Ihr Selbststudium bieten wir optional Telefonkonferenzen an. Diese dienen der Klärung offener Fragen mit den verantwortlichen Dozenten und Ihren Kommilitonen. Ferner besteht jederzeit die Möglichkeit individueller Gespräche mit den Dozenten sowie Ihrer persönlichen Studienbetreuerin.  

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Bautenschutz

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892