Menü
StartseiteMasterBautenschutzSchutz von Baustoffoberflächen und Recycling

Schutz von Baustoffoberflächen und Recycling

SCHUTZ VON LEHMBAUTEILEN

Qualifikationsziel


Lehmbauteile – Schäden und Sanierung, Grundlagen und Anwendungen zur Fachwerkinstandsetzung – Erwerb von Grund- und Anwendungskenntnisse zur Sanierung von Lehmbauteilen

Inhalte

  • Lehm als Naturstoff und seine Eigenschaften
  • Lehm als Baustoff und seine Eigenschaften
  • Historische und moderne Lehmbautechniken
  • Besonderer Schutz von Lehmbauten
  • Aktuelle Produkte und Leistungen
  • Baurechtliche Situation und Einordnung
  • Eigene Erfahrungen

SCHUTZ VON BETONBAUTEILEN

Qualifikationsziel


Grundlagen und Anwendungen zur Betonsanierung

Inhalt

  • Baustoffliche Grundlagen: Betonkorrosion, Bewehrungsstahlkorrosion, Gewährleistung der Dauerhaftigkeit
  • Schadenserfassung, Schadensbeispiele
  • Regelwerke: DAfStb-Richtlinie, ZTV-Ing, ZTV-Riss, DIN EN 1504
  • Instandsetzungsprinzipien und Grundsatzlösungen: Realkalisierung, Wassergehaltsbegrenzung, Bewehrungsbeschichtung, physikochemische Verfahren: kathodischer Korrosionsschutz, elektrochemische Chloridextraktion
  • Untergrundvorbehandlung; Prüfverfahren
  • Instandsetzungsbaustoffe: PCC, Instandsetzungssysteme, Injektionsmittel für die Rissverfüllung
  • Oberflächenschutzsysteme
  • Bauwerksüberwachung (Monitoring)

BAUSTOFFRECYCLING

Qualifikationsziel


Grundlagen und Anwendungen des Baustoffrecyclings – Grundkenntnisse und Fachwissen zum Recycling von Bau- und Abbruchabfällen

Inhalt

  • Stoffkreisläufe
  • Ressourcenverbrauch des Bauwesens und Abfallentstehung in Deutschland und Europa
  • Systematisierung von Bauabfällen
  • Bauwerksspezifische Daten als Planungswerkzeug für Abbruch und Sanierung
  • Parameter im Überblick
  • Physikalische Merkmale
  • Chemische Eigenschaften
  • Schad- und Störstoffe
  • Aufbereitungstechnologien nach Stand der Technik
  • Ursachen für Eigenschaftsunterschiede von RC-Baustoffen im Vergleich zur Primärbaustoffen
  • Anforderungen und Einsatzgebiete von RC-Baustoffen mit Fallbeispielen
  • RC-Baustoffe im Hochbau


Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Dr.-Ing. habil. Helmuth Venzmer
+49 (3841) 7537-231

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Bautenschutz

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892