Menü
StartseiteMasterIT-Sicherheit und ForensikKryptografische Methoden und Anwendungen

Kryptografische Methoden und Anwendungen

 
Inhalt:

  • Einführung in die mathematischen Grundlagen und Konzepte der klassischen und modernen Kryptologie sowie in Grundwissen über deren Algorithmen, Protokolle und Verfahren
  • Beschreibung und Behandlung symmetrischer und asymmetrischer Verschlüsselungsverfahren und digitaler Zertifikate
  • Kryp­to­gra­fi­sche An­wen­dun­gen: Dif­fie-Hell­man Schlüs­sel­aus­tausch, El­Ga­mal Ver­schlüs­se­lung, DSA Si­gna­tu­ren

Qualifikationsziel:

  • Kennenlernen grundlegender Probleme der IT-Sicherheit
  • Erlernen wichtiger kryptographischer Verfahren und deren mathematische Grundlagen
  • Erlernen von Techniken zur Konstruktion und Analyse ausgewählter kryptografischer Algorithmen 

Fachverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Ahrens
+49 (3841) 7537-330

Mehr erfahren

über Fernstudium Master IT-Sicherheit und Forensik

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Leonard

+49 (3841) 7537-593