Menü
StartseiteMasterIntegrative StadtLand-EntwicklungKommunikationstechniken und Kommunikationsdesign (AK)

Kommunikationstechniken und Kommunikationsdesign (AK)

Inhalte

Dieses Modul beschäftigt sich mit den Grundzügen der Wahrnehmung, gibt einen Einblick in die Grundsätze der visuellen Kommunikation und zeigt Prämissen und Grundsätze auf, die bei der Kommunikation im öffentlichen Raum zu berücksichtigen sind. Dabei werden eine Vielzahl von Beispielen gezeigt und kommentiert.

Sie werden bekannt gemachen mit den Grundzügen der Konzeption, Planung und Gestaltung von Kommunikation und Information im Stadtraum. Es soll auf Missstände aufmerksam machen, für gestalterische Prozesse sensibilisieren und Aufgabenstellungen vorbereiten helfen. Im Labyrinth von Schriftzügen, Signets, Verkehrszeichen, Hinweisschildern, Wegweisersystemen hilft eine Strategie zum Ordnen der Informationen und Zeichen. Es soll erlernt werden, was eine funktionierende Lösung ausmacht, was der Grund dafür ist und wie bei einer künftigen Planung und Beauftragung sachgerecht und qualifiziert argumentiert wird. Die Beschäftigung mit dem eigenen Umfeld und die Analyse von Beispielen konkretisiert das theoretische Fundament. 

Fachverantwortliche

Prof. Dipl.-Gebrauchsgrafikerin Hanka Polkehn
+49 (3841) 7537-194

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Integrative StadtLand-Entwicklung

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892