Menü
StartseiteMasterIntegrative StadtLand - EntwicklungInterdisziplinäres Projekt 3

Interdisziplinäres Projekt 3

Inhalte

 

Im Modul werden Inhalte, Prozesse sowie Akteurs- und Betroffenenkonstellationen der Stadt- und Regionalentwicklung dargestellt, untersucht, bewertet und modelliert. Entwicklungsinstrumente werden in ihren Wirkungen beschrieben. Raumbezogene Informationen sollen ermittelt und ausgewertet werden und für die regelmäßige Raumbeobachtung überprüft werden. Der Fokus wird auf kommunalpolitisches und Verwaltungshandeln im Kontext von bürgerschaftlichem Engagement gerichtet.

 

Qualifikationsziel

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, kommunale und regionale Entwicklungserfordernisse zu erkennen, die Methoden analytischen und konzeptionellen Arbeitens anzuwenden und in Aufgabenstellungen für Kommunen, Landkreise, Regionalverbände, Akteurs- und Projektgruppen  umzusetzen. Interessens-, Akteurs- und Betroffenengruppen sollen sicher identifiziert werden.

Fachverantwortlicher

Eberhardt Blei / Dr.-Ing.
+49 (3841) 644-701

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Integrative StadtLand - Entwicklung

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl.-Chem.

Annemarie Ahn

+49 (3841) 7537-892