Menü
StartseiteMasterBusiness ConsultingErfahrungsberichte › Absolventen berichten

Absolventen berichten

Finden Sie heraus, welche Gründe einzelne Teilnehmer zur Einschreibung in unseren Studiengang bewegt haben und informieren Sie sich über deren Erfahrungen.

Master Business

Thomas Born, Röbel

Unternehmensberater bei ETL Unternehmensberatung
Krisen- und Sanierungsberatung für KMU

Welche Motivation hatten Sie sich in den Studiengang einzuschreiben?
Gerade im Bereich der Unternehmensberatung kommt es darauf an, sich durch (Mehr-) Wissen und Solidität im Markt abzugrenzen. Die Ausrichtung des Studiums auf die Belange des Business-Consultings, das gute Preis-Leistungsverhältnis, der hervorragende Ruf der WINGS und der Hochschule Wismar sowie die Aussicht, interessante Menschen kennenzulernen und Netzwerke zu entwickeln, waren mein Motive für die Immatrikulation in diesen Studiengang.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht und wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Die Lerninhalte werden theoretisch fundiert und trotzdem mit einem hohen Praxisbezug auf moderne didaktische Weise durch zugängliche Professoren vermittelt. Da entsteht eben nicht nur (Mehr-) Wissen, sondern auch Spaß und Freude. Meine Erwartungen wurden absolut erfüllt. Ich kann den Studiengang 100%ig weiterempfehlen.
 

 

 

 Master Business

Andrea Rocchi, Schweiz

Content Manager bei http://www.finanzmonitor.com/ 

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Nach langjähriger Führungstätigkeit in einem schweizerischen Grosskonzern und einem reorganisationsbedingten Karriereeinbruch, stellte sich mir die Frage, wie es nun beruflich weitergehen sollte. Berufsbegleitende Fortbildung ist in der Schweiz sehr wichtig und so habe ich mich nach einem international anerkannten Studium umgeschaut. Dabei bin ich schnell auf den MBC-Studiengang der Wings aufmerksam geworden. Die Studieninhalte klangen sehr spannend, hier konnte ich meinen akademischen Hintergrund auf eine fundierte Basis stellen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht?
Das Studium hat meine Erwartungen in allen Bereichen deutlich übererfüllt. Die Inhalte waren sehr fordernd und es wurde sehr modernes Wissen vermittelt. Die Professoren konnten alle auf ein breites Praxiswissen zurückgreifen und so gab es die eine oder andere auflockernde Praxisgeschichte zu erzählen. Besonders gewinnbringend war auch der Austausch mit den anderen Studenten, die alle schon ihre Erfahrungen in der Wirtschaft gemacht hatten. Dies gab oft Anlass zu anregenden Diskussionen. Besonders anspruchsvoll gestaltete sich für mich die Kombination aus berufsbegleitendem Studium und meiner Rolle als Mutter zweier kleiner Kinder, wobei ich das zweite Kind im 3.Semester bekam. Dies war eine besondere Herausforderung, die ich ohne die Unterstützung meiner Studienkollegen nicht so einfach geschafft hätte. Alles in allem war es eine sehr schöne Studienzeit, die Spaß gemacht hat und mich in der Zukunft beruflich sicher weiterbringen wird.
 

 

 

 Master Business

Oliver Wanner, Kirchheim/Teck

Was machen Sie beruflich?
Ich bin für das Beteiligungscontrolling in einem mittelständischen Familienunternehmen verantwortlich. Neben verschiedenen strategischen Projekten liegen meine Aufgabenschwerpunkte in den Bereichen monatliches Berichtswesen, Erstellung der Jahres- und Konzernabschlüsse und Planung.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Ich würde mich im Nachhinein wieder so entscheiden. Der Großteil der Inhalte wurde praxisnah und interessant vermittelt. Gerade die Schwerpunktsetzung auf die für KMU relevanten inhaltlichen Themen hat mich sehr überzeugt. Auch die Präsenzwochenenden waren von interessanten Diskussionen und einer angenehmen Atmosphäre geprägt. Ich persönlich habe die Konzeption als Fernstudiengang als hilfreich empfunden, da man dadurch in der Lage war seine „Studienzeiten" entsprechend den vielfältigen Herausforderungen in Beruf und Freizeit selbst zu steuern und sich eine gewisse Work-Life-Balance zu bewahren.

Wie konnten Sie Inhalte des M.BC. in Ihrem beruflichen Werdegang bislang nutzen?
Bei verschiedenen herausfordernden Fragestellungen konnte ich auf Instrumente und Werkzeuge aus dem Studium zurückgreifen und diese in den beruflichen Alltag mit einfließen lassen. Am meisten hat sich durch das Studium allerdings die Art und Weise zu denken verändert. Ich habe nun ein tieferes Verständnis von den Gesamtzusammenhängen und gehe Herausforderungen deutlich ergebnisorientierter und methodischer an.
 

 

 

Master Business

Christian Lange, München

Offizier der Logistiktruppe, derzeit eingesetzt als Rüstungs-/ Logistikoffizier auf Amtsebene

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
In dem Wissen, das mein Erststudium bis zu meinem Dienstzeitende weit zurück liegen wird und es eher eine theoretische Ausrichtung besaß, war schnell klar, dass ich ein darauf aufbauendes und tatsächlich weiterbildendes Zweitstudium mit stärkerem Praxisbezug benötige. Das Angebot für Wirtschaftswissenschaftler in diesem Bereich ist recht überschaubar, so dass sich schnell nur einige wenige Alternativen heraus kristallisierten. Der Aufbau und die Flexibilität des Studiengangs sowie der zu erreichende Abschluss MBC gaben letztlich den Ausschlag für das Fernstudium über die WINGS.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht?
Die regelmäßig aber nur in begrenzter Anzahl stattfinden Präsenzveranstaltungen an meinem Wohnort ergänzt durch Telefonkonferenzen, die qualitativ sehr guten Lernunterlagen und das Zusammenarbeiten mit berufserfahrenen zivilen Kommilitonen im Rahmen diverser Gruppenarbeiten und Projekte bestätigen das positive Bild, das ich mir bereits im Vorfeld gemacht hatte. Die Dreifachbelastung mit Dienst, Familie und Studium sollte nicht unterschätzt werden, kann aber aufgrund der Flexibilität des Studiengangs innerhalb der letztlich überschaubaren zwei Jahre mit entsprechendem Organisationstalent gut gemeistert werden.
 

 

 

Master Business Consulting

Ralf Mosebach, Berlin

Steuerberater in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft.

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Steuerberater wird vermehrt die betriebswirtschaftliche Beratung nachgefragt werden. Da in meinem Studium die Betriebswirtschaftslehre einen sehr untergeordneten Teil ausmachte, habe ich nach der Möglichkeit eines berufsbegleitenden Fernstudiums mit betriebswirtschaftlichen Inhalten gesucht. Der MBC-Studiengang an der Hochschule Wismar erschien mir dabei besonders geeignet, da die Studieninhalte auf Praxisbezogenheit und Mittelstandsorientierung ausgelegt sind.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
In den bisherigen Präsenzveranstaltungen und den erhaltenen Modulunterlagen war der praxisbezogene Studieninhalt deutlich erkennbar. Dabei ergaben sich für mich schon mehrfach Möglichkeiten einer Anwendung oder Umsetzung von vermittelten Studieninhalten in meiner Berufspraxis. Dies bestätigte meine Entscheidung für den MBC-Studiengang an der Hochschule Wismar.
 

 

 

 Master Business

Daniel Wolter,  Düsseldorf

Ehemaliger Zeitsoldat bei der Bundeswehr als Offizier der Logistikgruppe, aktuell Senior Consultant Energy - Utilities, Kienbaum Management Consultants GmbH

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Mein Wunsch nach professioneller und anerkannter Weiterbildung und Qualifizierung waren die Grundlage für diese Studienwahl. Im Gegensatz zu klassischen MBA-Programmen mit einer Ausrichtung auf das General-Management hat mich beim M.BC. von Beginn an das Curriculum mit seinen praxisorientierten Lerninhalten überzeugt, die Antworten auf alltägliche Fragen der betriebswirtschaftlichen Praxis sowie eine sofortige Anwendung und Umsetzung des Gelernten offeriert haben. Abschließend war das sehr gut gewählte berufsbegleitende Konzept der Hochschule mit dem Einsatz von Telefonkonferenzen, Online-Modulen, Chat und Projektgruppen entscheidend für die Studienwahl.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Meine Erwartungen an den Studiengang wurden bisher voll erfüllt. Das Studium überzeugt durch inhaltlich anspruchsvolle Themen, die kontinuierlich und konsequent durch Fallstudien abgerundet und dadurch greifbar gemacht werden. Durch die Wahl des Consulting-Ansatzes wird man in die Lage versetzt, die Inhalte, egal ob aus einer internen oder externen Betrachtungsweise heraus, sofort anzuwenden. Eine sehr nette, heterogene Studiengruppe aus unterschiedlichen nationalen und internationalen Bereichen rundet alles ab. Kurz: Das Studium macht sehr viel Spaß!
 

 

 

Master Business

Colett Rißmann, Nürnberg

Controllerin beim Fraunhofer IIS, Arbeitsgruppe für Technologien der Logistik Dienstleistungswirtschaft

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Lebenslanges Lernen gehört in unserer heutigen Zeit der Globalisierung und des ständigen Wandels einfach zum Berufsleben dazu. Nach meinem FH-Studium wollte ich mich auf dem Erreichten nicht ausruhen und habe nach einer Möglichkeit gesucht, mein Wissen zu erweitern. Allerdings musste das Studium für mich zwei wesentliche Aspekte erfüllen: 1. ich kann mir neben Beruf und Familie das Wissens mittels Fernstudium systematisch erarbeiten und habe im Hintergrund erfahrene Professoren, die mich bei auftretenden Fragen und Problemen jederzeit gern unterstützen und 2. ich kann meinen beruflichen Schwerpunkt Controlling weiter ausbauen und mir notwendiges Beratungswissen aneignen, was man als interner Berater dringend braucht. Ich habe sehr lange nach einem geeigneten Studium gesucht, das diese Kriterien erfüllt und mit dem Master-Fernstudium an der Hochschule Wismar bin ich fündig geworden. Ebenso gebe ich mich mit Erreichtem nie zufrieden und habe gleichzeitig mit dem Erwerb des Masters eine Möglichkeit und die Grundlage geschaffen, mich beruflich weiterzuentwickeln oder auch noch eine Dissertation anzuschließen.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Schon nach einer sehr kurzen Studiendauer bin ich in der Lage mein „neues" Wissen in meinem beruflichen Umfeld einzubringen. Nicht nur ich profitiere also von dem Studium, sondern auch schon mein Arbeitgeber. Sehr überrascht aber war ich von der Betreuung vor und nun während des Studiums durch die Studiengangskoordinatorin und die Professoren. Die Ansprechpartner sind nicht nur während der Präsenztermine verfügbar, sondern schon fast rund um die Uhr; E-Mail werden innerhalb 24 Stunden beantwortet und das sehr professionell. Es werden also nicht einfach regelmäßig unpersönliche Lehrbriefe versandt, sondern der Kontakt zwischen Studenten und Professoren wird ständig aufrecht gehalten, sei es durch E-Mails, Telefonkonferenzen oder Präsenzveranstaltungen. Die Präsenzveranstaltungen tragen dazu bei, dass sich die Studenten kennen lernen und im Team werden Studienprojekte bearbeitet. So kann man auch voneinander lernen.
 

 

 

Master Business

Jörg Buck, Bangkok

Executive Director der AHK (Deutsch-Thailändischen Handelskammer)

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Mit dem Masterstudiengang möchte ich meine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse ausbauen bzw. aktualisieren. Hierbei erachte ich die Bearbeitung der betriebswirtschaftlichen Themen mit Hilfe des Consulting-Ansatzes und damit einer extern betrachtenden Perspektive als interessant und gewinnbringend. Mit dem Master-Studiengang möchte ich mich für weitere geschäftsführende Tätigkeiten vorbereiten und empfehlen. Des Weiteren hat mich die starke Praxisorientierung des Studienganges angesprochen. Die durchgeführten Case-Studies zählen daher aus meiner Sicht auch zu den Höhepunkten im bisherigen Studienverlauf.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Meine Erwartungen hinsichtlich Qualität und inhaltlicher Ausgestaltung des Studiums wurden erfüllt, so dass ich auch in meiner jetzigen Tätigkeit von dem Input profitiere. Die Anforderungen sind inhaltlich wie zeitlich anspruchsvoll. Da mein Arbeitgeber mich entsprechend unterstützt und ich die Präsenzphasen z.T. auch mit dienstlichen Terminen verbinden kann, sind diese Deutschland-Aufenthalte für mich gut machbar. Die Realisierung am Wochenende sowie die verlässliche wie langfristige Planung der Präsenzphasen durch WINGS erlauben hier eine entsprechende Vorbereitung. Die Teilnahme an den Telefonkonferenzen ist aus dem Ausland ebenso realisierbar wie die Arbeit in Kleingruppen; diese ist allerdings einschränkend auf Grund der Distanz nur in Online-Abstimmung möglich.
 

 

 

Master Business

Tom Streicher, Rostock

Vorstand der ECOVIS Europe AG sowie der ECOVIS Grieger Mallison Management AG

Die Unternehmen beschäftigten sich mit der Organisation von wirtschaftsbezogenen Beratungsleistungen und Erarbeitung von Konzepten zur strategischen Entwicklung freiberuflicher Tätigkeiten und Branchen wie z.B. Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung.

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Der Wunsch nach Weiterbildung, der Studieninhalt, insbesondere die Praxisnähe, und die Möglichkeit das Studium berufsbegleitend durchzuführen, waren entscheidend für die Studienwahl.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Der Studiengang hat meine Erwartungen voll erfüllt. Sehr nette Kommilitonen, eine sehr gute flexible Organisation, anspruchsvoller Lehrstoff und sehr gute Dozenten; das macht Spaß. Allerdings musste ich meine persönliche Zeitplanung verbessern. Nach einer anfänglichen Eingewöhnungsphase konnte ich die Anforderungen gut meistern. Dank moderner Kommunikationsmöglichkeiten wie Telefonkonferenzen, Chat oder E-Mail war auch die Zusammenarbeit in Projektgruppen gut zu organisieren.
 

 

 

Master Business

Jutta Steinert, Hannover

Head of Product Development, Global Mortgages in einer deutschen Großbank.

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Im Vordergrund stand der Wunsch, mich persönlich auf eine breitere fachliche und methodische Basis zu stellen und mich für Managementaufgaben weiter zu qualifizieren. Ich wollte nach Marketing/Vertrieb im BWL-Erststudium und meinem langjährigen beruflichen Schwerpunkt in diesem Bereich ein professionelles Upgrade meiner betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Managementperspektiven.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Meine Erwartungen an ein praxisorientiertes Studium wurden vollkommen erfüllt und ich kann davon im beruflichen Alltag profitieren. Insbesondere die an aktuellen Unternehmens- und Marktsituationen ausgerichteten Präsenzveranstaltungen und Projektarbeiten machen das Gelernte sofort in die Tat umsetzbar. Außerdem schaffen die entstandenen Netzwerke neue, interessante Perspektiven. Die Mehrfachbelastung Familie/Kind, Beruf und Studium ist anspruchsvoll, aber mit der Unterstützung meiner Familie und der auf solche Situationen ausgerichteten Studienorganisation und -betreuung gut zu schaffen. Und dass das Studium sogar Spaß macht, dafür sorgt die jederzeit vorhandene positiv motivierende Lernatmosphäre.
 

 

 

Master Business

André Wöber, Erlenbach

Gesellschafter der Corpass GmbH (www.corpass.de)
Tätigkeit: Unternehmensberatung für kleine und mittelständische Firmen (Existenzgründungsberatung, Turn Arround Beratung)

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht und wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Die Erwartungen an den Studiengang konnten bislang sehr positiv erfüllt werden. Sowohl die Inhalte der Unterlagen als auch die Professoren haben einen sehr hohen Praxisbezug.

Welche Motivation hatten Sie sich in den Studiengang einzuschreiben?
Vertiefung der Kenntnisse sowie das Erlernen neuer Herangehensweisen in der Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen.
 

 

 

Master Business

Theda Morgenstern, Dessau

Assistentin des Vorstandes, Rechtsanwältin

Welche Motivation hatten Sie, sich in das Fernstudium Master Business Consulting einzuschreiben?
Meine Motivation bestand darin, durch den Studiengang MBC fundierte Kenntnisse ausgelegt auf betriebswirtschaftliche und unternehmerische Belange zu erwerben. Gerade dieses sollte eine passende Ergänzung zu meiner juristischen Erstausbildung sein.

Welche bisherigen Erfahrungen haben Sie mit dem Studiengang gemacht? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt?
Nach meinem Arbeitgeberwechsel im Januar 2007 habe ich sofort gemerkt, welche Schwachstellen die innerbetrieblichen Prozesse dort aufweisen. Diese Sensibilität habe ich durch den MBC-Studiengang erhalten. Nicht nur die innerbetrieblichen Schwachstellen erschlossen sich mir sofort, sondern auch deren Gründe. Die mir aus dem MBC- Studiengang vermittelten Kenntnissen und Fähigkeiten nutzte ich nun, um gemeinsam mit dem Vorstand, strukturelle Veränderungen im Unternehmen vorzunehmen.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Business Consulting

Infomaterial erhalten

Studienberaterin

Diana Brechlin

+49 (3841) 7537-473

Studienbetreuerin

B.A. Betriebswirtschaft

Nadine Wolff

+49 (3841) 7537-107