Menü
StartseiteMasterArchitektur und UmweltSpezialisierung B: Bauen mit Bestand

Spezialisierung B: Bauen mit Bestand

Dieses Modul besteht aus ff. Untermodulen:
Baubiologie - Schadstoffe aus chemischer Sicht - Schadstoffe aus human-toxikologischer Sicht - Gebäude-Zertifizierung - Entwurf im Bestand

Der Gebäudebestand prägt das Erscheinungsbild des Städtischen Raumes. Im Rahmen einer nachhaltigen Bestandsentwicklung müssen die Potentiale der vorhandenen Gebäude erkannt und weiter optimiert werden. Für den Umgang und den Erhalt ist es besonders wichtig die konstruktiven, physikalischen, biologischen und chemischen Problemstellungen zu erkennen und Konzepte für ein umweltgerechtes Bauen mit dem Bestand zu entwickeln.
Durch das verantwortungsvolle Bauen mit Bestand kann die Nutzungsdauer vorhandener Gebäude durch Weiterverwendung, Modernisierung beziehungsweise Umnutzung verlängert werden und damit ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und Umweltentlastung geleistet werden.

  • Einflüsse der bebauten Umwelt auf die menschliche Gesundheit
  • behagliche Lebensräume mit der Maßgabe gesundheitlicher Sicherheit für den Bewohner
  • Schadstoffe in Bauprodukten: Einfluss, Einordnung und Vermeidung
  • Baustoffwahl basierend auf Produktoptimierung, Markteinführung zukunftsfähiger Produkte und Kostenkontrolle
  • Auswahlhilfen: Gütesiegel und Standards
  • Konzepte für die Auswahl ökologischer Bauprodukte
  • nachhaltige Entwurfskonzepte für die Sanierung und Modernisierung von Gebäuden im Bestand
  • Entwurfstheorie und -methoden / Entwurfsverfahren und -vorgänge

Fachverantwortlicher

Prof. Dipl.-Ing. Martin Wollensak
+49 (3841) 7537-138

Mehr erfahren

über Fernstudium Master Architektur und Umwelt

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

M.A. Architektur

Milesa Jevtic

+49 (3841) 7537-582