Menü

Nikolay Kabluka,  Lighting Designer and WINGS-Alumni

Nikolay Kabluka

Mein Leben ist untrennbar mit dem Licht verbunden. Es ist perfekt, dass bei mir der aus einem Hobby ein Beruf wurde und sich dann zu einem erfolgreichen Unternehmen mit zwanzigjähriger Geschichte entwickelte. Ich möchte ein Profi auf meinem Gebiet sein und auch die kleinsten Details verstehen. Leider ist in der Ukraine die Aus- und Weiterbildung im Bereich Lichtdesign überhaupt nicht entwickelt, so dass meine Wahl auf die Hochschule Wismar fiel.

Mein Ziel war es, ein Maximum an Informationen zu erhalten, daher waren Workshops, Vorträge und Seminare sehr hilfreich. Der wertvollste Aspekt war, dass all dies von praktizierenden Lichtdesignern gelehrt wurde, die aus ihrer eigenen Erfahrung wirklich wertvolle Praktiken mitgebracht haben.

Ich habe mich über die Möglichkeit gefreut, Studium und Arbeit zu verbinden. Als leitender Lichtdesigner bin ich an jedem Projekt beteiligt, und es ist für mich entscheidend, den Fortschritt des Teams zu überwachen.

Ein weiterer großer Vorteil im WINGS-Studium war die internationale Gruppe, individuelle und interessante Persönlichkeiten aus der ganzen Welt, die die Liebe zum Lichtdesign verbindet. Ich hatte die Möglichkeit, meine Erfahrungen mit anderen Studenten und Lehrern auszutauschen. Außerdem habe ich an der Hochschule Wismar viele nützliche Bekanntschaften gemacht, mit denen ich auch weiterhin in Kontakt bin.

Vielen Dank für die unschätzbaren Kenntnisse, die ich hier erhalten habe. Ich empfehle die Hochschule Wismar auf jeden Fall als eine effektive Möglichkeit, die Professionalität durch ein ausgezeichnetes Ausbildungsprogramm und einen individuellen Ansatz zu steigern.*

 *aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Mehr erfahren

über Fernstudium Master
Lighting Design

Infomaterial erhalten

Bewerbungskoordinator

M.A.

Robert Friedrich

+49 3841 753 - 7229

WhatsApp