Menü
StartseiteDiplomInhalteVolkswirtschaftslehre I

Volkswirtschaftslehre I

Beschreibung:
Wirtschaftssubjekte folgen ihrem Eigeninteresse und bewegen sich dabei in einem Geflecht von Beziehungen zwischen verschiedenen Akteuren. Sie alle handeln in einem bestimmten rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Rahmen. Die Volkswirtschaftslehre (VWL) systematisiert und analysiert dieses komplexe Beziehungsgefüge.

Inhalte:

  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Mikroökonomie

Qualifikationsziel:
Im Kurs VWL 1 soll in vier Schritten ein breiter Überblick über ökonomische Kernfragen gegeben werden. So werden zunächst die Grundprobleme des Wirtschaftens dargelegt (Grundlagen und Grundprobleme), um dann das Verhalten von Unternehmen und Haushalten auf Märkten zu analysieren (Mikroökonomie). Anschließend werden gesamtwirtschaftliche Phänomene wie Wachstum oder Inflation betrachtet (Makroökonomie). Die Diskussion um Möglichkeiten und Grenzen der Wirtschaftspolitik in einer Marktwirtschaft (Wirtschaftspolitik) vervollständigt diese Einführung in die VWL.

Fachverantwortliche

Prof. Dr. Gudrun Peschutter
+49 (3841) 7537-595

Mehr erfahren

über Fernstudium Diplom Postgradual Betriebswirtschaft

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Rauhut

+49 (3841) 7537-872