Menü
StartseiteDiplomInhalteSchwerpunktfach Informationsmanagement

Schwerpunktfach Informationsmanagement

Beschreibung:
Diese Veranstaltung ist im Rahmen des Hauptstudiums als ein mögliches Schwerpunktfach wählbar. Der Einsatz der E-Learning-Plattform ILIAS sichert den Studierenden neben einer hohen Eigenständigkeit und Flexibilität einen angemessenen Praxisbezug und eine ausgeprägte Zielorientierung und damit den erwünschten Studienerfolg.
Dieses Schwerpunktfach wird durch insgesamt drei einzelne Veranstaltungen realisiert: 

Inhalte - Informationsmanagement Teil 1 Grundlagen

  • Gegenstand, Anforderungen, Ziele und Einsatzfelder des Informationsmanagements
  • Informationsmanagement im Prozess der umfassenden Globalisierung
  • Informationsmanagement und neue Unternehmensstrukturen
  • Potenziale des Informationsmanagements - Systemkonzepte 
  • Informationsmanagement - Leistungsressource in der Unternehmensführung
  • Informationsbedarfsermittlung und Informationsmodellierung

Qualifikationsziel:
Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, die Aufgaben und grundsätzlichen Anforderungen an das Informationsmanagement formulieren zu können. Sie sollen mit den Einsatzfeldern von Informationssystemen im Unternehmen und Verfahren zur Ermittlung des Informationsbedarfs und der Bereitstellung von Informationen vertraut gemacht werden.

Informationsmanagement Teil 2 Projektmanagement

  • Gegenstand, Ziele, Aufgaben und Formen des Managements von IT-Projekten
  • IT-Projektorganisation – Aufbauorganisation, Projektführung, Ablauforganisation
  • Planung von IT-Projekten – Ziele, Planungsphasen, Teilpläne, Dokumente
  • Durchführung von IT-Projekten – Analysen, Berichte, Termine, Projektcontrolling
  • Abschluss und Kontrolle von IT-Projekten
  • Vorgehensmodelle und Präsentation von IT-Projekten

Qualifikationsziel:
Die Studierenden sollen die strategische Bedeutung des IT-Projektmanagements für die Unternehmen erkennen. Sie können Antworten auf die Fragestellungen zur Planung sowie organisatorischen Gestaltung  der Entwicklung und Einführung von IT-Systemen geben. Ein Schwerpunkt besteht in der Kenntnis des notwendigen Planungsinstrumentariums.

Informationsmanagement Teil 3 Datensicherheit

  • Datensicherheit im Unternehmen – Sicherheitsziele, IT-Systeme, Geschäftsprozesse
  • Sicherheitsmanagement - IT-Grundschutzkataloge, Organisationsformen, Analysen
  • Sicherheitspolitik – Gefährdungslage, Geltungsbereich, Sicherheitsrichtlinie, -konzept
  • Rechtliche, personenbezogene, technische, infrastrukturelle Sicherheitsmaßnahmen
  • Aufrechterhaltung der Sicherheit und Zertifizierungen

Qualifikationsziel:

Die Studierenden sollen die Bedeutung der Datensicherheit sowie die Aufgaben und die Maßnahmen zur Gestaltung der Sicherheitspolitik kennen lernen. Sie sind in der Lage, ein Gesamtkonzept für ein unternehmensweites IT- Sicherheits-Management zu formulieren.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Joachim Frahm

Mehr erfahren

über Fernstudium Diplom Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Rauhut

+49 (3841) 7537-872