Menü

Häufige Fragen

Wird der Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen auf Englisch abgehalten?

Nein, in dem  Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen werden die Studienmaterialien in Deutsch erstellt und die Präsenzveranstaltungen in deutscher Sprache abgehalten

Wie viele Präsenzveranstaltungen gibt es und finden diese auch innerhalb der Woche statt?

Pro Semester haben Sie 2-3 Präsenzwochenenden. D.h. Ihre Präsenzveranstaltungen finden ausschließlich an einem Samstag und / oder an einem Sonntag statt.

Wie hoch sind die Studienbeiträge für den Diplom Fernstudiengang Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen und welche Leistungen sind in diesem Beitrag erhalten?

Der Semesterbeitrag von 1.149 € umfasst alle Ihr Studium betreffenden Leistungen. Dazu gehören neben der persönlichen Studienbetreuung sämtliche Studienmaterialien (Studienbriefe und Fachliteratur), die Prüfungsleistungen sowie die Präsenzveranstaltungen am Standort Ihrer Wahl.

Das Semester entspricht einem Zeitrahmen von 6 Monaten (Wintersemester 01.09.-28.02., Sommersemester 01.03.-31.08.) Rechnet man den BSemesterbitrag auf die sechs Monate um, ergibt sich daraus eine monatliche Belastung von NUR ca. 191,50 €.  

Welchen Titel bekomme ich nach dem Abschluss meines Studiums?

Sie erhalten den Abschluss "Diplom-Kaufmann /-Kauffrau (FH)". Zusätzlich erhalten Sie ein Hochschulzertifikat für die Zusatzfächer des Bereichs Gesundheitswesen.

Welche Voraussetzungen benötige ich für das Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen?

Um zu dem Studiengang zugelassen zu werden, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Hochschulzugangsberechtigung (allg. Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, oder gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung wie Meister, Betriebswirt, Fachwirt, o.ä.); sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mind. 3 Jahre Berufspraxis.

Wenn Sie keine Hochschulzugangsberechtigung haben, können Sie unter Umständen zur Hochschulzugangsprüfung zugelassen werden. Die Voraussetzungen dafür sind eine einschlägige Berufsausbildung, sowie eine mind. 3 jährige einschlägige Berufspraxis, oder eine mind. 5 jährige einschlägige Berufspraxis.

Staatlicher Abschluss - was bedeutet das?

Der staatliche Abschluss bedeutet, dass das Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen durch das  Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern genehmigt wurde und der Abschluss durch die Hochschule Wismar vergeben werden darf.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich beim Selbststudium rechnen?

Evaluationen unter den Fernstudierenden haben ergeben, dass das Arbeitspensum bei durchschnittlich 10 - 15 Stunden pro Woche liegt.

Erfülle ich mit dem Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen die Voraussetzungen für den Zugang in den Höheren Dienst?

Nein, der Diplom-Kaufmann/-frau (FH) berechtigt aufgrund der Genehmigung des Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern nur den Zugang zum gehobenen Dienst.

Berechtigt das Diplom Fernstudium Betriebswirtschaft / Zusatzzertifikat Gesundheitswesen zur Promotion?

Ja. Ein Diplom-Abschluss ermöglicht grundsätzlich den Zugang zur Promotion. Dies gilt auch für den Dipl.-Kfm./-kfr. (FH) Näheres regelt die Promotionsordnung der jeweiligen Universität.

Mehr erfahren

über Fernstudium Diplom Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Rauhut

+49 (3841) 7537-872