Menü
StartseiteFernstudium BachelorWirtschaftspsychologie (online)Softwareanwendungen in Forschung und Praxis

Softwareanwendungen in Forschung und Praxis

Inhalt

  • Überblick über die Handhabung aller für Wirtschaftspsychologen relevanten IT-Programme
  • Durchführung und Einübung typischer Verfahren der Darstellung und Visualisierung statistisch erhobener Daten (SPSS, Evasys, Excel etc.)
  • Vertiefende Anwendung von Office-Systemen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Datenverwaltung mit Hilfe von Standardsoftwaresystemen der Bürokommunikation (auf Fallbeispiele gestützt)
  • Präsentation und Veröffentlichung auf eigens generierten Websites und anderen Kommunikationskanälen (Web-Hosting, Social Media)
  •  Technische Grundlagen des videogestützten Online-Coachings
  • Besonderheiten der Datenverarbeitung als freiberuflicher/selbstständiger Wirtschaftspsychologe (DS-DVO)

Qualifikationsziel

Die Studierenden kennen Software der betrieblichen Praxis, die für empirische Arbeiten und bei berufspraktischen Tätigkeiten verwendet wird.

Sie können selbständig gängige Aufgaben der Darstellung und Veröffentlichung statistischer Daten computergestützt realisieren. Sie beherrschen die notwendigen Funktionen und Algorithmen, um die Standardsoftwarekomponenten und automatisierten Abläufe rationell und adäquat anwenden zu können.

Zum Abschluss des Moduls haben sie die Vorgehensweise zur Einrichtung einer kompletten Website erlernt und können diese administrieren.

Sie wissen, welche Software für weitere berufliche Tätigkeiten (z.B. im Personalrecruitment) zur Verfügung steht und können auf dieser Grundlage Auswahlentscheidungen treffen. Rechtliche Vorgaben und Restriktionen (EU-DSGVO, BDSG) sind von ihnen verstanden und werden befolgt.

Fachverantwortlicher

Birger Huth / Dipl.-Ing.
+49 3841 753 - 7360

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor Wirtschaftspsychologie (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Gasch

+49 3841 753 7586

WhatsApp