Menü
StartseiteFernstudium BachelorWirtschaftspsychologie (online)Projekt- und Prozessmanagement

Projekt- und Prozessmanagement

Inhalt

Einführung und Grundbegriffe

  • Projekt- und Prozessmanagement und das System der Unternehmensführung

Prozessmanagement

  • Kennzeichen und Merkmale von Prozessen
  • Geschäftsprozesse - Grundlagen und Management
  • Prozessziele und Zielgrößen
  • Prozessgestaltung und Prozessoptimierung

Projektmanagement

  • Ziele, Zweck und Bausteine,
  • Anwendungsgebiete
  • Erfolgsfaktoren für das Projektmanagement
  • Angewandte Psychologie des Projektmanagements
  • Operatives Projektmanagement
  • Bausteine der operativen Projektplanung
  • Organisation und Führung in Projekten
  • Projektsteuerung und Projektcontrolling

Qualifikationsziel

Die Studierenden sind mit den allgemein anerkannten und praktisch anwendbaren Grundlagen des aktuellen Projekt- und Prozessmanagement vertraut. Sie sind befähigt, Projekte und Prozesse nach Merkmalen zu differenzieren und zu bewerten. Sie können die Zusammenhänge zwischen den wirtschaftspsychologischen Grundlagen und den Anforderungen des Projekt- und Prozessmanagements verstehen. Dies bildet die Grundlage für operative Handlungsfähigkeit wie auch für die Ableitung grundlegender Schlussfolgerungen für die Unternehmensführung.

Die Studierenden besitzen die Kompetenz, abzuleitende Schlussfolgerungen und Vorschläge für Managemententscheidungen logisch zu begründen und überzeugend zu vertreten. Sie haben die Fähigkeit, auf der Grundlage dieses Moduls selbstständig weiterführende Lernprozesse zu gestalten. Ferner sind sie sich bewusst, dass Projekt- und Prozessmanagement eine Vielzahl an Schnittstellen zum Managementsystem der Unternehmung/Organisation hat.

Fachverantwortlicher

Prof. Dr. Andreas Weigand
+49 3841 753 - 7507

Mehr erfahren

über Fernstudium Bachelor
Wirtschaftspsychologie (online)

Infomaterial erhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Gasch

+49 3841 753 7586

WhatsApp